Freiwillige Korrespondent/in oder Übersetzer/in für die Globale Coca-Cola Allianz werden!

Jeden Tag passieren tausend kleine Schritte beim Aufbau unserer Globalen Gewerkschaft. Ein neuer Betrieb organisiert sich, eine gemeinsame Forderung wird durchgesetzt, ein Tarifvertrag wird verbessert. Und manchmal passiert auch was Lustiges…

Coca-Cola Beschäftigte auf der ganzen Welt wollen Eure Stories lesen!
All diese Infos finden sie auf der Website www.iuf.org/ccww – wenn Du sie ihnen mitteilst und Ihnen hilfst, miteinander in Kontakt zu treten: Werde freiwillige Korrespondent/in oder Übersetzer/in für die Globale Coca-Cola Allianz! 

FREIWILLIGE KORRESPONDENT/INNEN

Wir laden Gewerkschaftsaktive, die Neuigkeiten aus ihrer Organisation aufschreiben wollen, dazu ein, ihre Texte auf www.iuf.org/ccww zu veröffentlichen.
Die Texte sollen natürlich der Veröffentlichungsstrategie der jeweiligen Gewerkschaft entsprechen. Deshalb müssen freiwillige KorrespondentInnen von ihrer Gewerkschaft bestätigt werden.

Aufgaben und Zugangsrechte für freiwillige Korrespondent/innen

Freiwillige KorrespondentInnen sind aufgefordert, regelmässig darüber nachzudenken, welche Neuigkeiten sie auf der Seite publizieren möchten, und diese entweder an die Coca-Cola-Koordinatoren zu senden oder selbst auf der Seite zu veröffentlichen.
Dazu werden ihnen spezielle Zugangsrechte zur Seite www.iuf.org/ccww eingerichtet.
Eine kurze Beschreibung is available for voluntary correspondents. 
erklärt, wie und welche Texte online gestellt werden können
Freiwillige KorrespondentInnen sollten sicherstellen, dass
- die gesendeten Texte wahr und zuverlässig sind
- Texte im Interesse der jeweils betroffenen Gewerkschaften geschrieben sind
- Texte, die in anderen Sprachen geschrieben sind, eine Übersetzung in eine der IUL-Sprachen haben sollten.
Die IUL behält sich das Recht vor, auf Aufforderung unserer Mitgliedsgewerkschaften oder im Falle der Verletzung dieser Regeln Texte zu löschen.

FREIWILLIGE ÜBERSETZER/INNEN

Wir möchten die Artikel auf der Website möglichst vielen Coca-Cola-Gewerkschaftsmitgliedern zugänglich machen. Um möglichst viele Sprachen abzudecken, brauchen wir Deine Hilfe!
Wir suchen freiwillige Übersetzer/innen, die Artikel auf der Seite übersetzen.
nennen.
Wenn Du mindestens zwei Sprachen sehr gut beherrschst (am besten, wenn eine davon Englisch ist und die Gewerkschaftsbewegung dabei unterstützen möchtest, sich zu internationalisieren – hilf uns, www.iuf.org/ccww in Deine Sprache zu übersetzen!

Aufgaben und Zugangsrechte
für freiwillige Übersetzer/innen

Freiwillige Übersetzer/innen werden regelmäßig informiert, für welche Artikel Übersetzung gebraucht wird und bekommen Anfragen, ob sie die Übersetzung übernehmen können. Um die Übersetzung online stellen zu können, werden ihnen spezielle Zugangsrechte eingeräumt.
Nachrichten zur Übersetzung sind im Normalfall nicht länger als 1-2 Seiten.
Eine kurze Anleitung steht zur Verfügung.
Freiwillige Übersetzer/innen können natürlich immer selbst entscheiden, ob sie eine Übersetzung übernehmen oder ob es gerade nicht passt. Wenn eine Übersetzung übernommen wird, wird jedoch erwartet, dass die vollständig, wahrheitsgetreu und ohne Sinnveränderungen des Originals durchgeführt wird. Nur Freiwillige mit guten Sprachkenntnissen sollten sich für Übersetzungen melden.
Die IUL behält sich vor, inkorrekte Übersetzungen von der Webseite zu entfernen.

ANMELDUNG:

Gewerkschaften

Wir rufen Gewerkschaften in der Allianz auf, uns mindestens ein/e Übersetzer/in und eine/Korrespondent/in zu nennen.
Das können die Kontaktperson für die Coca-Cola-Allianz, die Redakteur/in Eures Newsletters für Coca-Cola-Aktive, Gewerkschaftsmitarbeiter/innen oder einfach aktive Gewerkschaftsmitglieder sein, die gerne eine zusätzliche Aufgabe übernehmen möchten.
Bitten nutzt das Formular, das hier heruntergeladen werden kann.

Einzelmitglieder

Wenn Du freiwillige Übersetzer/in und oder Korrespondent/in werden möchtest – bitte kontaktiere Deine Gewerkschaft, damit sie uns das Kontaktformularzuschickt.
Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen und auf die Zusammenarbeit, um unser globales Netzwerk weiter auszubauen!

AnhangGröße
Manual_voluntary_correspondent_de.pdf90.41 KB
Manual_voluntary_translator_de.pdf86.69 KB
volunteer_form_de.doc131 KB

Choose your language:

Login

Fight outsourcing and job destruction!