« Wachsende Unterstützung für die Nestlé-Beschäftigten in Kabirwala: Arbeitnehmerinnen protestieren in Multan | Main | Neue Aktion in New York zur Unterstützung der indonesischen und pakistanischen Nestlé-Beschäftigten »

Nestlé Pakistan setzt sich weiterhin über Gesetze hinweg – Personalchef steht wegen wiederholter Missachtung gerichtlicher Anordnungen zur Wiedereinstellung vor Gericht!

Am 15. Februar musste der Personalleiter der Nestlé Milchfabrik in Kabirwala vor dem Punjab High Court, dem obersten Zivilgericht im Punjab, erscheinen, weil er wiederholt die gerichtliche Anordnung missachtet hatte, Ashfaq Butt, den zu Unrecht entlassenen Vorsitzenden des Aktionskomitees der Nestlé-Beschäftigten von Kabirwala wiedereinzustellen. Die Vorladung des Personalleiters wegen Missachtung des Gerichts betrifft aber nur eine von zahlreichen Rechtsverletzungen, derer sich Nestlé im Laufe der seit über 2 Jahren anhaltenden und brutalen Reaktion des Managements auf den Kampf der Vertragsbeschäftigten um ihre Rechte schuldig gemacht hat.

Hier weiterlesen.