IUF logo.

العربية | 中文 | Deutsch | English | Español | Français | 日本語 | Русский | Skandinaviska





Food processing Nachrichten

Neue Vereinbarung nach Streiks bei JDE in den Niederlanden 14-12-2018

Jacobs Douwe Egberts (JDE)-Beschäftigte in den Niederlanden und ihre Gewerkschaft FNV haben nach zwei wirksamen 24-Stunden-Streiks in Joure und Utrecht am 19. und am 22. November eine neue Kollektivvereinbarung.
[read more]

FNV- und NGG-Mitglieder bestreiken Jacobs Douwe Egberts in den Niederlanden und in Deutschland 27-11-2018

Picture%20with%20flagsJacobs Douwe Egberts (JDE)-Beschäftigte in Utrecht, Niederlande, und an 7 deutschen Standorten traten am 22. November in den Streik. In Utrecht legten die Beschäftigten während 24 Stunden, der Dauer des Streiks, die Produktion bei JDE lahm. Die NGG fuhr mit einer Gruppe streikender deutscher JDE-Beschäftigter nach Utrecht, um sich als Zeichen der Solidarität den rund 200 FNV-Streikenden bei JDE anzuschliessen.
[read more]

IUL-Mitgliedsverbände bekunden Solidarität und Unterstützung für JDE-Beschäftigte in Deutschland 14-11-2018

Anfang dieses Jahres fiel Jacob Douwe Egberts (JDE) in Bremen, Deutschland - dem Geburtsort des Unternehmens vor 120 Jahren - den Beschäftigten, die das Unternehmen aufgebaut haben, in den Rücken und kündigte einseitig seinen Tarifvertrag mit ihrer Gewerkschaft, der NGG.

[read more]

Die treibenden Kräfte in der Lebensmittelverarbeitungsindustrie in den kommenden fünf Jahren 07-11-2018

Hier findet sich ein Dokument über die treibenden Kräfte in der Lebensmittelverarbeitungsindustrie in den kommenden fünf Jahren, das von der IUL-Abteilung Lebensmittelverarbeitung ausgearbeitet worden ist.

Dieses Dokument befasst sich mit den gegenwärtigen und künftigen Trends im Lebensmittelverarbeitungssektor und ihren Auswirkungen auf die IUL-Mitgliedschaft, untersucht die Folgen dieser Trends und schlägt Lösungen zur Abmilderung dieser Auswirkungen vor.

[read more]

Globale Vereinbarung mit Unilever über Rechte und Anerkennung 05-11-2018

IMG_5417%20Adjusted_best_resizedDie Generalsekretärin der IUL, Sue Longley, der Generalsekretär der Globalen Gewerkschaft IndustriALL, Valter Sanches, und der CEO von Unilever, Paul Polman, unterzeichneten am 31. Oktober mit dem globalen Konsumgüterhersteller Unilever anlässlich einer der zweijährlichen Tagungen mit dem Konzern, die seit 2010 regelmässig stattfinden, eine gemeinsame Vereinbarung über Gewerkschaftsrechte und Gewerkschaftsanerkennung.

[read more]

Erfolgreiche Verhandlungen bei Mondelez Malaysia 01-11-2018

Nach einem Kampf um das Recht auf Verhandlungen über Veränderungen, der mit  Mitgliederprotesten und einer Intervention der IUL zur Unterstützung der Forderung nach Verhandlungen in gutem Glauben verbunden war, gelang es dem malaysischen IUL-Migliedsverband FIEU, hinsichtlich der Beschäftigungsauswirkungen der Schliessung des Betriebs in Johor Baru ein befriedigendes Ergebnis auszuhandeln.

[read more]

Attacken auf Arbeitnehmerrechte bei Mondelez Malaysia gehen weiter 19-10-2018

Mondelez%20Malaysia%202018%20%282%29Der malaysische IUL-Mitgliedsverband FIEU ist mittlerweile zu vier Treffen mit Mondelez zusammengekommen in dem Bemühen, Verhandlungen über die Auswirkungen der angekündigten Schliessung der Fabrik in Johor Baru zu führen. Das örtliche Management handelt aber weiterhin wider Treu und Glauben.
[read more]

Stellenabbau, jetzt ein tödlicher Unfall eines Arbeiters bei Mondelez (Cadbury) Indien 01-10-2018

Der Mondelez-Arbeiter Milkhi Ram kam am 21. September bei der Bedienung einer Formmaschine in der Fabrik des Unternehmens in Baddi, Indien, ums Leben. Sein Tod folgte auf eine Welle massiver Personaleinschnitte in Verbindung mit einem vom Mondelez-Management in Indien eingeleiteten "Programm für ein freiwilliges Ausscheiden", zu dessen Annahme die Beschäftigten gedrängt wurden.

[read more]

Italienische Gewerkschaften streiken gegen Vernichtung von Arbeitsplätzen bei Jacob Douwe Egberts (JDE) 28-09-2018

IUL-Mitgliedsverbände in den italienischen Betrieben von JDE treten am 28. September in den Streik, um gegen die Streichung von 57 Arbeitsplätzen infolge der angekündigten Schliessung des Betriebs von JDE in Andezeno, Italien, zu protestieren. FLAI CGIL, FAI CISL und UILA UIL haben JDE gemeinsam dazu aufgefordert, unverzüglich Verhandlungen aufzunehmen und die Entscheidung des Unternehmens, die Produktion zu verlagern und 57 Beschäftigte freizusetzen, zu überdenken, insbesondere in einer Region Italiens, die stark von Arbeitslosigkeit betroffen ist.
[read more]

#TheCargill14 jetzt wieder einstellen! 20-09-2018

Cargill14Istanbulrally2Eine Grosskundgebung vor dem Hauptsitz von Cargill in Istanbul am 18. September mit Teilnehmern von 22 Gewerkschaften sowie zivilgesellschaftlichen und politischen Organisationen zeigte die breite Unterstützung für die vierzehn Beschäftigten und Mitglieder der der IUL angeschlossenen Tekgida-Is, die unablässig protestiert haben, seit sie vor mehr als 150 Tagen entlassen wurden, als sie dabei waren, bei Cargill in Bursa-Orhangazi, Türkei, eine Gewerkschaft zu gründen.

[read more]

Verteidigung menschenwürdiger Arbeitsplätze bei Mondelez 11-09-2018

6404eDie Vertreter/innen von 18 Gewerkschaften aus 13 Ländern und 6 Kontinenten kamen am 5. und 6. September in Brüssel zusammen, um Aktionen zum Schutz der Zukunft ihrer Mitglieder bei Mondelez zu planen.


[read more]

Umwandlung von befristeten in unbefristete Arbeitsplätze bei Mondelez (Cadbury) Pakistan 21-02-2018

Auf ihrer jährlichen Hauptversammlung am 16. Februar feierte die Progressive Gewerkschaft der Beschäftigten von Mondelez (Cadbury) die Umwandlung der Arbeitsplätze von 94 Langzeit-Leiharbeitern in unbefristete Arbeitsplätze. Die Gelegenheitskräfte wurden in dem Cadbury-Betrieb jahrelang über korrupte Leiharbeitsagenturen beschäftigt, die die Unsicherheit und Verletzlichkeit der Beschäftigten ausnutzten.

[read more]

Der Kampf für den Erhalt guter Arbeitsplätze bei Mondelez Dunedin, Neuseeland 24-10-2017

Mondelezsticker_0Die der IUL angeschlossene Gewerkschaft E tū hat sich zusammen mit kommunalen Führungspersönlichkeiten unermüdlich für den Erhalt guter Arbeitsplätze bei Mondelez eingesetzt und steht der endgültigen Entscheidung des Konzerns, die gesamte Produktion von Cadbury-Erzeugnissen aus seiner Fabrik in Dunedin, Neuseeland, nach Australien zu verlagern, äusserst kritisch gegenüber. Diese Entscheidung folgt auch auf eine dringende Aktion der IUL (auf Englisch), an der sich viele der IUL angeschlossene Mitglieder beteiligten, um ihre Kollegen und Kolleginnen bei der E tū in Neuseeland zu unterstützen.


[read more]



[More]