IUF logo.

العربية | 中文 | Deutsch | English | Español | Français | 日本語 | Русский | Skandinaviska


Join our mailing list

Meat Workers Nachrichten

Spanische Mitgliedsverbände kämpfen gegen Scheinselbstständigkeit im Fleischsektor 25-09-2018

CC.OO%20%26%20UGT%20meat%20sector%20demo%202

Mehrere Hundert Mitglieder der CC.OO und der UGT versammelten sich am 19. September in Madrid ausserhalb einer Fachmesse des Fleischsektors und forderten existenzsichernde Löhne und eine sichere, regelmässige Beschäftigung im spanischen Fleischsektor.


[read more]

#TheCargill14 jetzt wieder einstellen! 20-09-2018

Cargill14Istanbulrally2Eine Grosskundgebung vor dem Hauptsitz von Cargill in Istanbul am 18. September mit Teilnehmern von 22 Gewerkschaften sowie zivilgesellschaftlichen und politischen Organisationen zeigte die breite Unterstützung für die vierzehn Beschäftigten und Mitglieder der der IUL angeschlossenen Tekgida-Is, die unablässig protestiert haben, seit sie vor mehr als 150 Tagen entlassen wurden, als sie dabei waren, bei Cargill in Bursa-Orhangazi, Türkei, eine Gewerkschaft zu gründen.

[read more]

AMR, Superbugs und der Arbeitsplatz 09-08-2018

Antimikrobielle Resistenz (AMR) - die Entwicklung von 'Superbugs', die resistent gegen die Behandlung mit Antibiotika sind - ist zu einer grossen weltweiten Gefahr für die öffentliche Gesundheit geworden. Dennoch sind Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten in dem weltweiten Kampf gegen AMR fast völlig ausser Acht gelassen worden.


[read more]

IUL-Mitgliedsverbände in den USA verurteilen Kriminalisierung von Wanderarbeitnehmern 25-06-2018

IUL-Mitgliedsverbände in den USA brachten ihre Empörung über die Vorgangsweise der US-Einwanderungsbehörde Immigration and Customs Enforcement Agency (ICE) zum Ausdruck, die bei Razzien in einem von der RWDSU/UFCW organisierten Schweinefleischverarbeitungsbetrieb von Fresh Mark in Salem, Ohio, 146 Arbeiter/innen verhaftet hat. Die Wanderarbeitnehmer/innen, die mit strafrechtlicher Verfolgung und Abschiebung rechnen müssen, stammen mehrheitlich aus Guatemala und haben sich mit ihren Familien in Ohio niedergelassen.

[read more]

Mitgliedsverbände müssen an Verhandlungen über Umweltpolitik beteiligt sein 26-03-2018

iufmeatdivsion2Die IUL-Fleischabteilung beschloss auf einer Planungstagung vom 14.-15. März in San Francisco, dass die Mitgliedsverbände am Verhandlungstisch sitzen müssen, wenn über Umweltpolitik und sich verändernde Arbeitsplätze diskutiert wird, und plant, ihr Wissen und ihre Mittel aufzustocken, um den Mitgliedsverbänden das nötige Rüstzeug an die Hand zu geben, damit sie die Rechte und Interessen ihrer Mitglieder verteidigen können.

[read more]

HKScan-Fleischarbeiter in Estland streiken für Rechte, Anerkennung und eine Kollektivvereinbarung 09-03-2018

StrikingMeatWorkersEstoniaHKScanDie Arbeiter an der Schlachtlinie der HKScan-Fleischfabrik in Rakvere, Estland, streiken seit dem 6. Februar für ihr Recht auf Gewerkschaftsanerkennung und eine Lohnerhöhung durch Kollektivverhandlungen.

[read more]

Estländische Fleischarbeiter streiken 12-02-2018

Schlachthofarbeiter in Rakvere, Estland, traten im Oktober 2017 spontan in den Streik aufgrund der wiederholten Weigerung ihres Arbeitgebers, des finnischen transnationalen Konzerns HK Scan, ihre Löhne zu erhöhen.

Nach dem Streik wurden die Beschäftigten von der örtlichen Gewerkschaft IMTAL organisiert, die dem Estländischen Gewerkschaftsbund (EAKL) angeschlossen ist. Die Gewerkschaft nahm formelle Verhandlungen mit HK Scan auf, das Unternehmen lehnte Lohnerhöhungen aber kategorisch ab.

Ein letzter Versuch am 1. Februar, eine Verhandlungslösung zu erreichen, scheiterte, und die Beschäftigten traten am 6. Februar erneut in den Streik.

[read more]

NGG schliesst Verhandlungen für Fleischarbeiter in Deutschland ab 12-02-2018

Nach schwierigen und langen Verhandlungen hat die der IUL angeschlossene NGG einen Branchentarifvertrag abgeschlossen, der Mindestarbeitsbedingungen in der Fleischwirtschaft festlegt. Der Tarifvertrag muss jetzt vom Bundestag genehmigt werden, da die Vereinbarung Teil von Änderungen des Arbeitnehmerentsendegesetzes ist, das die Regeln für Arbeitsmigranten festlegt, die aus anderen EU-Ländern nach Deutschland 'entsandt' werden.

[read more]

U.S.-Arbeiter mit erfolgreicher Sicherheitskampagne 12-02-2018

Geflügelarbeiter in den Vereinigten Staaten haben nach einer Kampagne gegen einen bei der Nationalen Lebensmittelsicherheits- und Aufsichtsbehörde (FSIS) eingereichten Antrag des Nationalen Geflügelrats auf Aufhebung der maximalen Bandgeschwindigkeit einen bedeutenden Sieg errungen. Sie brachten einen Vorschlag zu Fall, der die Arbeiter einem erhöhten Verletzungsrisiko und die Verbraucher einem erhöhten Gesundheitsrisiko ausgesetzt hätte.

[read more]

JBS verkauft Moy Park an JBS! 25-09-2017

Der brasilianische Fleischverarbeiter JBS, der dabei ist, Vermögenswerte abzustossen, um Geldstrafen zu zahlen, nachdem Führungskräfte zugegeben hatten, in Brasilien Politiker bestochen zu haben, hat den Verkauf des in Nordirland ansässigen Unternehmens Moy Park an Pilgrims Pride angekündigt, ein Unternehmen, an dem JBS einen Anteil von 78% hält.
Der Geflügelverarbeiter Moy Park hat 13 Betriebe im VK, in Irland, Frankreich und den Niederlanden und verarbeitet pro Woche 5,7 Millionen Tiere. Pilgrims Pride mit Sitz in den USA wird Moy Park als Plattform für den Ausbau seines Geschäfts in Europa nutzen.

[read more]

NGG erreicht wichtige Schutzmassnahmen für Wanderarbeitnehmer in Deutschland 13-06-2017

Infolge einer Kampagne des IUL-Mitgliedsverbands NGG haften die Unternehmen der Fleischwirtschaft jetzt für die Handlungen ihrer Subunternehmen und für die Zahlung von Sozialversicherungsbeiträgen.

[read more]

Brasilien: CNTA verurteilt die Gier und die Korruption, die durch die Operation Schwaches Fleisch ans Licht gekommen sind 24-03-2017

Der der IUL angeschlossene brasilianische Nationale Verband der Beschäftigten der Lebensmittelindustrie-CNTA (Confederação Nacional dos Trabalhadores nas Indústrias de Alimentação e Afins) hat Empörung über das weit verbreitete korrupte Verhalten von führenden Mitarbeitern grosser Fleischkonzerne und des Ministeriums für Fischerei und Landwirtschaft geäussert, das von der Bundespolizei im Rahmen der sogenannten Operation 'Schwaches Fleisch' enthüllt wurde und das möglicherweise zum Export und zum Inlandsverkauf von Gammelfleisch geführt hat, das für den menschlichen Verzehr ungeeignet ist.
[read more]

UFCW-Ortsgruppen schliessen Kollektivvereinbarungen mit grossen Fleischkonzernen ab 02-02-2017

In der zweiten Hälfte des Jahres 2016 hat der US-Mitgliedsverband UFCW eine Reihe von örtlichen Kollektivvereinbarungen mit JBS, Tyson, Smithfield und Cargill abgeschlossen. In einem harten Verhandlungsumfeld ist es der Gewerkschaft gelungen, die Pensions- und Krankenversicherungspläne für ihre Mitglieder zu schützen und regelmässige Lohnerhöhungen während der gesamten fünfjährigen Laufzeit der Vereinbarungen auszuhandeln.
[read more]

U.S.-Flüchtlings- und Migrationspolitk wird sich auf den Fleischsektor auswirken 02-02-2017

Die viermonatige Aussetzung des amerikanischen Flüchtlingsprogramms und das neunzigtägige Einreiseverbot für Menschen aus sieben überwiegend muslimischen Staaten im Mittleren Osten, die von Präsident Trump verfügt worden sind, werden schwerwiegende Auswirkungen auf die Fleischindustrie in den Vereinigten Staaten haben.

[read more]

Europäische Fleisch-Mitgliedsverbände fordern Massnahmen zur Beendigung von Missbräuchen 26-10-2016

Am 19. Oktober veranstaltete die deutsche Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) eine Konferenz für die europäischen Fleisch-Mitgliedsverbände der IUL in Rheda-Wiedenbrück, wo Tönnis, Deutschlands grösster Fleischverarbeiter, seinen Sitz hat. Der NGG zufolge werden 3500 der 4000 Produktionsarbeiter/innen in der dortigen Fabrik im Rahmen von Zeitarbeitsverträgen beschäftigt.


[read more]

Entlassungen und Ungewissheit nach Brand in einem Geflügelverarbeitungsbetrieb 19-04-2016

Talleys AFFCO, wegen Verletzungen der Arbeitsschutzvorschriften strafrechtlich verfolgt, entlässt Gewerkschaftsmitglieder 07-03-2016

Das Bezirksgericht in Neuseeland hat entschieden, dass Talleys/AFFCO, das laufend gegen Rechte verstösst, seiner gesetzlichen Verpflichtung, für einen sicheren Arbeitsplatz zu sorgen, nicht nachgekommen ist, nachdem ein erfahrener Arbeiter in der Fabrik des Konzerns in Rangiuru von einem Fleischhaken aufgespiesst und vom Band mitgeschleift wurde.
[read more]

Stärkung der Gewerkschaftsorganisation im Fleischsektor 22-10-2015

IUL-Mitgliedsverbände aus Amerika, Europa, Asien und dem Pazifik versammelten sich vom 13.-14. Oktober in Chicago zur 3. globalen  Fleischkonferenz der IUL. Die Teilnehmer billigten einen Vorschlag zur Einrichtung einer IUL-Fleischabteilung innerhalb der Strukturen der IUF, um dabei zu helfen, die Zahl der Gewerkschaftsmitglieder und die Gewerkschaftsstärke zu erhöhen und eine wirksame gewerkschaftliche Koordinierung beim Organising und bei Kollektivverhandlungen auf allen Ebenen aufzubauen.
[read more]

Gesundheitsversorgung im Einvernehmen mit JBS gesichert 13-04-2015

Nach Verhandlungen und einer Kampagne, die sechs Monate dauerten, hat die Gewerkschaft der Beschäftigten der Fleischindustrie in der Region Criciuma (SINTIACR), Teil des brasilianischen IUL-Mitgliedsverbands CONTAC, bei ihren Kollektivverhandlungen mit JBS ein gutes Ergebnis erzielt.
[read more]

Argentinische und brasilianische Gewerkschaften und Regierungen vereinbaren Zusammenarbeit zur Förderung von Gewerkschaftsrechten im Fleischsektor 04-12-2014

Auf Initiative der IUL-Region Lateinamerika (REL-UITA) wurde am 27. November in Buenos Aires eine Tagung von Fleischgewerkschaften und Regierungsbeamten aus Argentinien und Brasilien einberufen, auf der eine bahnbrechende Vereinbarung zur Förderung der Zusammenarbeit und Unterstützung im Bereich der staatlichen Arbeitspolitik und bei der Beseitigung des Menschenhandels unterzeichnet wurde.
[read more]

JBS stärkt seine Dominanz der australischen Fleischindustrie 25-11-2014

JBS, der Welt grösster Fleischverarbeiter und der grösste Vertreiber von Frischfleischerzeugnissen in Australien, hat die Übernahme der Primo Group bekanntgegeben, des grössten Produzenten von Kleinwaren in Australien und Neuseeland.
[read more]

Transatlantische Solidarität für von Hormel entlassene Gewerkschaftsaktivistin 07-11-2014

Der dänische IUL-Mitgliedsverband NNF brachte seine Solidarität mit Jen und der UFCW zum Ausdruck, indem er die Mitglieder auf ihren Fall aufmerksam machte und das dänische Unternehmen Tulip, das im Besitz von Danish Crown ist, aufforderte, bei Hormel gegen die Entlassung einer Gewerkschaftsaktivistin zu protestieren. Tulip stellt Spam-Erzeugnisse für Hormel her.


[read more]

NUW enthüllt Ausbeutung und Rechteverletzungen in der australischen Geflügelindustrie 30-10-2014

Die Gewerkschaft fand heraus, dass Pedro, der zum Zeitpunkt seiner Einstellung im Jahr 2007 nur über geringe Englischkenntnisse und über noch weniger Kenntnisse des australischen Arbeitsrechts verfügte, sich dazu hatte überreden lassen, als selbständiger Unternehmer zu arbeiten, ohne einen Mindeststundenlohn, Zuschläge, Urlaub, Krankheitsurlaub oder Altersversorgung. Ausserdem war er selbst für die Zahlung seiner Steuern verantwortlich. Er verdiente weniger als den Mindestlohn und hatte keine Leistungsansprüche.


[read more]

Streiks abgewendet, UFCW setzt neuen Tarifvertrag mit JBS durch 12-06-2014

Die Mitglieder der UFCW-Ortsgruppe 1161 im Schweinefleischverarbeitungsbetrieb in Worthington, Minnesota, haben nach elfmonatigen Verhandlungen einen neuen Tarifvertrag mit einer Laufzeit von 5 Jahren abgeschlossen.
[read more]

Einigung auf einen Mindestlohn für die deutsche Fleischwirtschaft 20-01-2014

Durchbruch im Kampf gegen Lohndumping 24-09-2013

Ein kleiner Schritt in Richtung Beseitigung des Lohndumpings in der deutschen Fleischindustrie 19-08-2013

Brasiliens Fleischgewerkschaften schulen Mitglieder und überwachen Umsetzung der von der Regierung beschlossenen Sicherheitsbestimmungen 05-08-2013

Eingesperrte Hühner, eingesperrte Arbeiter/innen 29-07-2013

Weitere Deregulierung der US-Geflügelkontrollen würde Beschäftigte und Verbraucher gefährden 29-07-2013

Schwache Arbeitsnormen: der Skandal hinter dem Pferdefleischskandal 27-03-2013

Der Pferdefleischskandal: die Arbeitsnormen stärken, um Lebensmittelsicherheit zu gewährleisten 12-02-2013

Deutsche Lebensmittelarbeiter/innen machen gegen Auslagerung und Lohndumping beim Fleischgiganten Vion mobil 08-01-2013

NNF bestärkt Engagement für eine internationale Vereinbarung mit Danish Crown 24-10-2012

NNF bestärkt Engagement für eine internationale Vereinbarung mit Danish Crown 24-10-2012

Ergebnisse der EFFAT Fleischkonferenz 01-09-2012

Treffen der europäischen Fleischarbeiter 21-06-2012

Vion kündigt Kostensenkungspläne an 17-06-2012

RWDSU bucht Organising-Sieg beim Geflügelbetrieb Pilgrim's Pride 14-06-2012

Geflügelarbeitergewerkschaften weltweit sagen, sichere Lebensmittel beginnen mit der Sicherheit der Arbeitnehmer 04-06-2012

Grosser Sieg in Neuseeland : Ausgesperrte Talley’s/AFFCO-Beschäftigte arbeiten wieder! 31-05-2012

Provisorische Fleischsektor-Lenkungsgruppe beschliesst Arbeitsprogramm 24-04-2012

Neuseeländisches Fleischunternehmen muss seine boshafte Aussperrung beenden! 16-04-2012

Internationale IUL-Fleischkonferenz 2011 - Bericht 20-01-2012



[More]