IUF logo.

Jacobs Douwe Egberts



العربية | 中文 | Deutsch | English | Español | Français | 日本語 | Skandinaviska | Русский

Der NGG angeschlossene Jacobs Douwe Egberts (JDE)-Produktionsmitarbeiter/innen erlangen nach Warnstreiks deutliche Lohnerhöhungen 20-08-2019

Die NGG-Mitglieder der Fabrik von Jacobs Douwe Egberts in Bremen haben nach Warnstreiks am 7. August eine durchschnittliche jährliche Lohnerhöhung von 3% erlangt. Dies ist erheblich mehr als die ursprünglich von JDE angebotene Lohnerhöhung von 1,4%. Die NGG hat im Rahmen der neuen zweijährigen Tarifvereinbarung mit JDE auch wirtschaftliche Verbesserungen für Auszubildende bei JDE Bremen ausgehandelt.


weiterlesen

Neue Vereinbarung nach Streiks bei JDE in den Niederlanden 14-12-2018

Jacobs Douwe Egberts (JDE)-Beschäftigte in den Niederlanden und ihre Gewerkschaft FNV haben nach zwei wirksamen 24-Stunden-Streiks in Joure und Utrecht am 19. und am 22. November eine neue Kollektivvereinbarung.
weiterlesen

FNV- und NGG-Mitglieder bestreiken Jacobs Douwe Egberts in den Niederlanden und in Deutschland 27-11-2018

Picture%20with%20flagsJacobs Douwe Egberts (JDE)-Beschäftigte in Utrecht, Niederlande, und an 7 deutschen Standorten traten am 22. November in den Streik. In Utrecht legten die Beschäftigten während 24 Stunden, der Dauer des Streiks, die Produktion bei JDE lahm. Die NGG fuhr mit einer Gruppe streikender deutscher JDE-Beschäftigter nach Utrecht, um sich als Zeichen der Solidarität den rund 200 FNV-Streikenden bei JDE anzuschliessen.
weiterlesen

IUL-Mitgliedsverbände bekunden Solidarität und Unterstützung für JDE-Beschäftigte in Deutschland 14-11-2018

Anfang dieses Jahres fiel Jacob Douwe Egberts (JDE) in Bremen, Deutschland - dem Geburtsort des Unternehmens vor 120 Jahren - den Beschäftigten, die das Unternehmen aufgebaut haben, in den Rücken und kündigte einseitig seinen Tarifvertrag mit ihrer Gewerkschaft, der NGG.

weiterlesen

Italienische Gewerkschaften streiken gegen Vernichtung von Arbeitsplätzen bei Jacob Douwe Egberts (JDE) 28-09-2018

IUL-Mitgliedsverbände in den italienischen Betrieben von JDE treten am 28. September in den Streik, um gegen die Streichung von 57 Arbeitsplätzen infolge der angekündigten Schliessung des Betriebs von JDE in Andezeno, Italien, zu protestieren. FLAI CGIL, FAI CISL und UILA UIL haben JDE gemeinsam dazu aufgefordert, unverzüglich Verhandlungen aufzunehmen und die Entscheidung des Unternehmens, die Produktion zu verlagern und 57 Beschäftigte freizusetzen, zu überdenken, insbesondere in einer Region Italiens, die stark von Arbeitslosigkeit betroffen ist.
weiterlesen



[More]

New! Show archives