Mondelez logo.

العربية | 中文 | Deutsch | English | Español | Français | 日本語 | Русский | Skandinaviska




Download sticker



Mondelēz ist seit der Abspaltung von der ehemaligen Kraft Foods Inc. im Jahr 2012 eine aggressive Geldmaschine, die sich der Steigerung der Gewinne durch Ausquetschen der Beschäftigten und aggressive Kostensenkung verschrieben hat. Für die Mitarbeiter/innen von Mondelēz hat dies Entlassungen, Betriebsschliessungen und permanente Umstrukturierung bedeutet. Die IUL-Mitgliedsverbände schlagen mit vereinten Kräften zurück, um gute Arbeitsplätze bei Mondelēz zu erhalten.

Seit seiner Gründung verwendet Mondelēz seinen Bargeldbestand, um Aktienrückkäufe und Dividendenzahlungen zu finanzieren, während es sich gleichzeitig händeringend bemüht, seine hohen Schulden zu bedienen. Aufgrund der anhaltenden Liquiditätsprobleme benötigte der Konzern immer wieder frisches Kapital, das er sich zum Teil durch ständige betriebliche Umstrukturierung verschafft hat. Während die Belegschaft ausgequetscht wird, werden die grössten Aktionäre und die leitenden Angestellten immer reicher. In den letzten drei Jahren hat der Konzern 11 Milliarden $ an die Aktionäre ausgeschüttet; im Jahr 2015 erhielt Irene Rosenfeld eine Gesamtvergütung in Höhe von $19.674.812 $.

Die Mondelēz-Beschäftigten müssen die Reihen schliessen und sich organisieren, um einem Konzern, der bestrebt ist, durch Veräusserungen und improvisierte Kostensenkungsmassnahmen Gewinne zu generieren, statt umsichtig in seine Belegschaft und langfristiges Unternehmenswachstum zu investieren, die Stirn zu bieten. Das Mondelēz-Gewerkschaftsnetzwerk der IUL ist ein internationales Gewerkschaftsnetzwerk, das gegründet worden ist, um bei Mondelēz organisierte gewerkschaftliche Geschlossenheit und Organisation aufzubauen. Kontaktiert euren IUL-Mitgliedsverband, um euch stärker zu engagieren.

Internationale Gewerkschaftsaktionen zur Verteidigung von guten Arbeitsplätzen bei Mondelez 05-04-2017

MondelezstickerIUL-Mitgliedsverbände in aller Welt bekundeten im Rahmen einer Woche der Gewerkschaftsaktionen vom 27.-31. März 2017 ihre Entschlossenheit, gute unbefristete Arbeitsplätze beim Arbeitsplatzvernichter Mondelez zu verteidigen.
[read more]

Dringender Aufruf zu Solidaritätsbotschaften für Mondelez-Beschäftigte in Dunedin, Neuseeland 02-03-2017

Am 15. Februar 2017 wurde nahezu 400 Mondelez-Beschäftigten in Dunedin, Neuseeland, und ihrer Gewerkschaft E Tu eröffnet, dass die historische Cadbury-Fabrik in ihrer Heimatstadt geschlossen und die Produktion an andere Standorte verlagert wird. Mondelez ist ein von kurzfristigen finanziellen Interessen und aggressiver Kostensenkung getriebener Konzern, was die Vernichtung von guten Arbeitsplätzen zur Folge hat. Infolgedessen kennen die Mondelez-Beschäftigten weltweit nur Veräusserungen, Schliessungen, Auslagerung und ständige Umstrukturierung mit dem Ergebnis, dass Gemeinschaften Arbeitsplätze entrissen werden.

Aber der Kampf für den Erhalt der Fabrik in Dunedin ist noch nicht vorbei. Die E Tu, ihre Mitglieder und Dunedin brauchen dringend eure Solidarität und Unterstützung.

Schickt bitte Solidaritätsbotschaften an Sarah Meyer (sarah.meyer@iuf.org) im IUL-Sekretariat, die dann an die E Tu weitergeleitet werden. Lasst Dunedin und seine Mondelez Cadbury-Beschäftigten wissen, dass sie nicht allein sind und dass sie Teil einer internationalen Kampagne sind, gute Arbeitsplätze bei Mondelez zu retten (#savequalityjobs at Mondelez).
[read more]

Mondelez hat zu kämpfen, um mit der Nachfrage der Verbraucher nach gesunden Lebensmitteln Schritt zu halten 09-02-2017

Mondelez hat, wie viele andere grosse Verbrauchsgüterkonzerne, nach wie vor zu kämpfen, um mit der Verlagerung der Verbrauchernachfrage hin zu gesunden und frischen Bio-Lebensmitteln Schritt zu halten. Einer der Gründe für die Probleme von Mondelez ist, dass grosse Lebensmittelkonzerne wie Mondelez mit dem Fokus auf kurzfristigen Renditeerwartungen geführt werden, nicht als Lebensmittel- und Getränkekonzerne mit einer langfristigen Vision.


[read more]

Was treibt Mondelēz an? 28-11-2016

Mondelez ist ein besonders aggressiver Arbeitgeber wegen seiner strategischen Abstützung auf eine hohe und untragbare Verschuldung zur Finanzierung der Führungsspitze und der Grossaktionäre auf Kosten von Investitionen in den Aufbau eines nachhaltigen Lebensmittelgeschäfts.  Aufgrund seiner prekären Finanzstruktur und -strategie setzt Mondel?z auf kurzfristige Lösungen und aggressive Kostensenkung zur Steigerung der Gewinnmargen statt auf Erhöhung des Umsatzes und Investitionen in Innovationen. Kosten können aber nicht endlos gesenkt werden, bevor das Unternehmen als Ganzes gefährdet wird.Lesen Sie mehr in der letzten IUF Mondelez Union Network: hier klicken , um zu lesen, herunterzuladen und zu verbreiten!
[read more]

Mondelez-Beschäftigte aus ganz Europa demonstrieren vor der Zentrale in Zürich 25-11-2016

Der IUL angeschlossene Gewerkschaften aus mehr als 13 Ländern versammelten sich gestern vor der europäischen Zentrale von Mondelez, um ihre Entschlossenheit zu signalisieren, die Betriebe, die Marken, die Kompetenz und die Erfahrung, die den Konzern gross gemacht haben, vor der rücksichtslosen finanziellen Misswirtschaft des derzeitigen Managements zu bewahren. Die Gewerkschaften fordern Investitionen in die Zukunft des Konzerns und seine Marken und ein Ende der kurzfristigen finanziellen Orientierung, die die treibende Kraft der Vernichtung von guten Arbeitsplätzen bei Mondelez ist.

[read more]

Mitgliedsverbände kämpfen gegen Gier der Mondelez-Aktionäre 09-05-2016

Zahl der Todesopfer nach Unglück bei Mondelez in Ägypten gestiegen 18-04-2016

Nach der Kesselexplosion und dem Brand in der Cadbury-Fabrik von Mondelez in Kairo am 28. März sind drei weitere Arbeiter ihren Verletzungen erlegen. Damit steigt die Zahl der Todesopfer auf sieben. Ursprünglich war die Zahl der Todesopfer mit vier und die der Verletzten mit rund sechzig angegeben worden, von denen viele schwere Verbrennungen erlitten hatten und in Lebensgefahr schwebten.


[read more]

Mondelez veräussert europäische Marken an Veräusserungsexperten Eurazeo 07-04-2016

Irische Beschäftigte streiken gegen Auslagerung 14-03-2016

Mitglieder der IUL-Mitgliedsverbände Unite the Union und SIPTU traten am 3. März in einen unbefristeten Ausstand, um 'feste und rentenfähige' Arbeitsplätze zu schützen und die Auslagerung von 17 festen Arbeitsplätzen in der Mondelez-Schokoladenfabrik in Coolock zu stoppen. Die Kommission für Arbeitsbeziehungen (WRC) brachte die Parteien zusammen, um eine Vereinbarung auszuhandeln.

[read more]

BCTGM fordert US-Verbraucher auf, “das Etikett zu prüfen” 14-03-2016

Der IUL-Mitgliedsverband BCTGM hat eine “Prüft-das Etikett”-Kampagne gestartet als Teil seines Kampfes zur Unterstützung seiner Mitglieder, die sich gegen die Streichung von 600 Stellen in der Nabisco-Fabrik in Chicago wehren (zu den Hintergründen hier klicken).

[read more]

Mondelez rekrutiert angeblich Streikbrecher zur Vorbereitung auf Verhandlungen in den USA 23-02-2016

Nach einem Bericht der von den US-Gewerkschaften unterstützten Northwest Labor Press hat Mondelez zur Vorbereitung auf die landesweiten Verhandlungen mit der der IUL angeschlossenen BCTG, die sich auf 5 Nabisco-Keksfabriken und drei Vertriebszentren erstrecken, Streikbrecher rekrutiert.


[read more]

BCTGM verschärft Kampf gegen Massenentlassungen bei Mondelez in Chicago 27-01-2016

Die der IUL angeschlossene BCTGM hat ihren Kampf gegen Massenentlassungen in der Mondelez-Keksfabrik in Chicago mit der Einreichung von Beschwerden und Klageerhebung vor einem Bundesgericht verschärft, denen zufolge die Entlassungen diskriminierend sind und gegen die Kollektivvereinbarung verstossen, da die grosse Mehrheit der Beschäftigten der Fabrik älter als 40 Jahre ist und Minderheiten angehört.


[read more]

Mondelez streicht gewerkschaftlich organisierte Arbeitsplätze in Chicago nach Forderung ummöglicher Zugeständnisse 04-08-2015

Abrissbirne fällt auf Irland - Schließung, Freisetzungen, Prekarisierung 10-03-2015

Cadbury 5 bei Mondelez in Alexandria in den Gewerkschaftsvorstand wiedergewählt 08-09-2014

Die Cadbury 5 und ihre Unterstützer siegten bei den Wahlen zum Vorstand der unabhängigen Gewerkschaft bei Mondelez in Alexandria, Ägypten, am 29. August auf ganzer Linie.


[read more]

IUL und Mondelez International begrüssen die Beilegung des Konflikts in Alexandria, Ägypten 05-08-2014

Belgische Gewerkschaften geben Mondelez zu verstehen: Manager von SOTUBI Tunesien sind in unseren Betrieben nicht willkommen! 24-03-2014

IUL-Mitgliedsverbände in Belgien treffen konkrete Maßnahmen zur Unterstützung der Mondelez-Beschäftigten in Tunesien
[read more]

Mondelez-Beschäftigte in Pakistan kämpfen weiter für feste Arbeitsplätze 16-01-2014

BCTGM schickt starke Botschaft an Mondelez zu Menschenrechtsverletzungen – Sprechen Sie mit der IUL! 14-01-2014

IUFPostcardsDie Mitglieder des nordamerikanischen IUL-Mitgliedsverbands BCTGM haben der IUL-Kampagne, die darauf abzielt, den Konzern wegen Menschenrechtsverletzungen zur Rechenschaft zu ziehen, enorme Unterstützung verschafft. Nachdem Gewerkschaftsfunktionäre und -funktionärinnen mehr als 3000 Handzettel an Mitglieder verteilt hatten, die in Mondelez-Betrieben in 5 Staaten arbeiten, mit denen diese über die Screamdelez-Kampagne informiert wurden, haben die Mitglieder Postkarten an die CEO, Irene Rosenfeld, unterzeichnet mit der Forderung, dass sie mit der IUL spricht.

[read more]

Tagung der IUL-Mitgliedsverbände, die Mondelez-Beschäftigte vertreten, um globale Organisation aufzubauen 16-12-2013

Cadbury 5 erhalten Unterstützung in der Schweiz 03-12-2013

Mondelez-Gewerkschaft in Tunesien bestätigt Engagement der Führung für die Durchsetzung von Rechten 20-11-2013

Politische Vertreter Pennsylvaniens fordern Mondelez zu öffentlichem Treffen im Zusammenhang mit der gefährdeten Keksfabrik in Philadelphia auf 20-11-2013

Immer mehr prekäre Arbeit bei Mondelez Pakistan, die Betriebsleitung lehnt aber Verhandlungen über den Status von "Außenseitern" ab 12-11-2013

Mondelez weist Vermittlungsangebot der US-Regierung in Konflikten um Vorwürfe von Menschenrechtsverletzungen zurück 01-11-2013

Mondelez ignoriert die Menschenrechte, während ‘Smart-Shelf (intelligentes Regal)’-Technologie die Kunden beobachtet 24-10-2013

Mondelez Pakistan-Beschäftigte werden bedroht, schikaniert und bestraft dafür, dass sie… das Recht fordern, für Mondelez zu arbeiten! 08-10-2013

Verschleppte Gerechtigkeit – Mondelez Egypt-Anwälte legen Berufung ein und verzögern die Anhörungen der entlassenen Arbeiter, medizinische Leistungen werden gestrichen 26-09-2013

Pressekonferenz in Kairo stellt Cadbury 5-Kampagne in den Mittelpunkt, fordert Regierung auf, "ihre Pflicht zu tun" 24-09-2013

Verführung der Anleger, Kriegserklärung an die Arbeitnehmer 16-09-2013

Mondelez setzt Zulieferer unter Druck durch Streckung der Zahlungen auf 120 Tage – wer kommt als nächstes dran? 28-08-2013

Weltweite Aktionen im Rahmen der Mondelez-Kampagne der IUL 24-07-2013

AMWU-Mitglieder in Australien fordern, dass Mondelez die Menschenrechte achtet 23-07-2013

Libanesische Gewerkschaft bringt Mondelez vor Schiedsgericht im Zusammenhang mit Abfindung wegen Fabrikschließung 22-07-2013

Mondelez gibt sofortige Betriebsschließung im Libanon bekannt – in Anwesenheit gedungener Bewaffneter! 04-07-2013

Financial Times deckt komplexes Steuervermeidungsgeflecht bei Cadbury auf – es ist an der Zeit, Mondelez und die Schuldenförderung unter die Lupe zu nehmen 25-06-2013

Mondelez Pakistan-Arbeiter stirbt nach 24-Stunden-Schicht und Verweigerung ärztlicher Leistungen 20-06-2013

Entlassene Mondelez-Gewerkschaftsführer, Ägypten, treffen in Genf IUL, schweizerische Gewerkschaften und internationale Journalisten 04-06-2013

IUL, US-Gewerkschaften rütteln Mondelez-Aktionärsversammlung auf mit Forderung nach Beendigung der Menschenrechtsverletzungen 27-05-2013

Mondelez Pakistan, wo "Aussenseiter" "köstliche Momente der Freude" schaffen 16-05-2013

Mondelez will Kaugummiabsatz ankurbeln, während es in einem Sumpf von Menschenrechtsverletzungen steckt 14-05-2013

Cadbury-Beschäftigte im VK verbünden sich mit ägyptischer Gewerkschaft, um Menschenrechtsverletzungen durch Mondelez den Kampf anzusagen 07-05-2013

Mondelez-Solidaritätsaktion in Indien 16-04-2013

Pressekonferenz in Tunis hebt Verletzungen der Rechte bei SOTUBI/Mondelez hervor 11-04-2013

UMT sichert Unterstützung für die Screamdelez-Kampagne zu 11-04-2013

Aussperrung und Verstöße gegen Rechte bei Mondelez, Pakistan 04-04-2013

Wenn der Boss sagt, dass kein Geld für eine Gehaltserhöhung da ist und Betriebe geschlossen werden müssen, dann fragt ihn nach den neuen Aktienrückkäufen! 25-03-2013

Verliere einen halben Daumen in einer Maschine und du wirst gefeuert: die brutale Realität, wenn man für Mondelez Egypt arbeitet 19-03-2013

IUL sagt US-Regierung, dass Mondelez gegen internationale Normen verstößt, reicht formelle Beschwerde ein 18-03-2013

10-Millionen-Dollar-Bonus für CEO von Mondelez nach weniger als 3 Monaten im Amt! 30-01-2013



[More]