Globale Vereinbarung mit Unilever über Rechte und Anerkennung

5 November 2018 News

IMG_5417%20Adjusted_best_resizedDie Generalsekretärin der IUL, Sue Longley, der Generalsekretär der Globalen Gewerkschaft IndustriALL, Valter Sanches, und der CEO von Unilever, Paul Polman, unterzeichneten am 31. Oktober mit dem globalen Konsumgüterhersteller Unilever anlässlich einer der zweijährlichen Tagungen mit dem Konzern, die seit 2010 regelmässig stattfinden, eine gemeinsame Vereinbarung über Gewerkschaftsrechte und Gewerkschaftsanerkennung.

Coca-Cola Amatil Indonesien leitet Disziplinarmassnahmen gegen Gewerkschaftspräsidenten ein, weil er die Mitglieder über ihre gesetzlichen Ansprüche informiert hat

2 November 2018 News

SoviCoca-Cola Amatil Indonesien leitet Disziplinarmassnahmen gegen den Präsidenten der unabhängigen demokratischen Gewerkschaft bei Coca-Cola Bandung, Sovi Fradina Mardani Masrip, ein, weil er seine Mitglieder über ihre gesetzlichen Ansprüche informiert hat.

UN-Menschenrechtsrat nimmt eine Erklärung über die Rechte von Kleinbauern und Landarbeitern an – der Kampf verlagert sich jetzt in die Generalversammlung

29 October 2018 News

Am 28. September verabschiedete der Menschenrechtsrat der Vereinten Nationen eine weitreichende 'Erklärung über die Rechte von Kleinbauern und anderen in ländlichen Gebieten arbeitenden Menschen'. Die Erklärung legt einen umfassenden Schutzrahmen für die Rechte von Kleinbauern und Landarbeitern fest, die für die Verteidigung der Existenzgrundlagen und der kleinbäuerlichen Landwirtschaft gegen Enteignung und Vernichtung durch Konzerne und den Staat kämpfen.

Ausgehend von den Streikpostenketten bei Marriott in den USA Solidarität mit dem Kampf für Rechte bei Marriott in Indonesien

22 October 2018 News

OnejobAm 10. Oktober forderten die örtlichen UNITE HERE-Gewerkschaftsführer in allen US-Städten, die an den Marriott-Streiks und der Marriott-Kampagne beteiligt sind, den CEO von Marriott, Arne Sorenson, schriftlich auf, den entlassenen Gewerkschaftsvorsitzenden Agus Sarwatama im W Hotel in Bali wieder einzustellen und die Gewerkschaftsrechte in vollem Umfang einzuhalten.

Streiks bei Marriott weiten sich aus, Tausende weiterer Beschäftigter sagen ‘Ein Job sollte reichen!’

11 October 2018 News

MarriottHawaii2sUNITE HERE-Mitglieder in Marriott-Hotels in 5 weiteren Städten in den USA haben sich dem anschwellenden landesweiten Streik angeschlossen, womit die Zahl der Streikenden jetzt auf 7 700 in 23 Hotels steigt. Am 8. Oktober legten 2700 Gewerkschaftsmitglieder in von Marriott betriebenen Hotels in Hawaii die Arbeit nieder.

Fast-Food-Beschäftigte weltweit treten für ihre Rechte ein

10 October 2018 Feature

FastFoodDay4Fast-Food-Beschäftigte weltweit wehren sich und bekundeten am 4. Oktober, dem Internationalen Tag der Fast-Food-Beschäftigten der IUL, ihre Entschlossenheit, für Rechte und Anerkennung zu kämpfen. Überall in der Welt veranstalteten Beschäftigte und ihre Gewerkschaften Streiks und Kundgebungen und stellten ihre gegenseitige Solidarität und Unterstützung im Kampf für menschenwürdige Bezahlung und Arbeitsbedingungen und Gewerkschaftsanerkennung unter Beweis.

Ein Job sollte reichen!': Marriott-Beschäftigte streiken in Städten in den USA

8 October 2018 News

MarriottBostonMehr als 4000 Mitglieder von UNITE HERE streiken derzeit in Marriott-Hotels in 3 US-amerikanischen Städten zur Unterstützung ihrer Forderung nach Jobs, die sicher sind und von denen man leben kann. Gewerkschaftsmitglieder bereiten sich auch in anderen Städten des Landes auf Streikmassnahmen vor.

Hunderte von Beschäftigten von Nestlé Deutschland protestieren mit internationaler Unterstützung vor der Hauptverwaltung des Konzerns in der Schweiz

4 October 2018 News

Nespresso1.jpg400 Nestlé-Beschäftigte aus ganz Deutschland sind nach Vevey, Schweiz, gefahren, um am 2. Oktober vor der Nestlé-Hauptverwaltung massiv gegen Massnahmen zu protestieren, die die Arbeitsplätze von rund 600 Beschäftigten in Deutschland gefährden.

Internationale Delegation bringt Coca-Cola Zero-Rechte-Kampagne der IUL zu den Coca-Cola-Gewerkschaften in Kanada

3 October 2018 News

BramptonsmLetzte Woche traf eine internationale Gewerkschaftsdelegation, der auch Atra Narwanto und Lutfi Arifiyanto angehörten, die schikanierten Führer unabhängiger Gewerkschaften bei Coca-Cola Amatil Indonesien, mit IUL-Mitgliedsverbänden zusammen, die Coca-Cola-Beschäftigte in Kanada vertreten.

Internationale IUL-Gewerkschaftsdelegation bringt die 'Coca-Cola Zero-Rechte'–Kampagne in die USA

3 October 2018 News

BostonsmNach erfolgreichen Protesten und einem Treffen mit Studentengruppen in Atlanta (mehr steht hier) tauschten IUL-Mitglieder aus Indonesien, den Philippinen und Haiti ihre Erfahrungen mit den Menschenrechtsversäumnissen der Coca-Cola Company in ihren Ländern mit IUL-Mitgliedern, die bei Coca-Cola in Boston und Philadelphia beschäftigt sind, und studentischen Bürgerrechtsgruppen in Atlanta aus.

UN-Sonderberichterstatter schlägt Menschenrechtsalarm wegen toxischer Belastungen am Arbeitsplatz

1 October 2018 Editorial

Der Sonderberichterstatter der Vereinten Nationen Baskut Tuncak hat dem Menschenrechtsrat einen starken Bericht (auf Englisch) zu den menschenrechtlichen Auswirkungen einer routinemässigen Exposition gegenüber Giftstoffen am Arbeitsplatz vorgelegt, die jedes Jahr die Erkrankung und den Tod von Millionen von Arbeitnehmern zur Folge haben. Die Gewerkschaften sollten diese bedeutende neue Ressource optimal nutzen.

Stellenabbau, jetzt ein tödlicher Unfall eines Arbeiters bei Mondelez (Cadbury) Indien

1 October 2018 News

Der Mondelez-Arbeiter Milkhi Ram kam am 21. September bei der Bedienung einer Formmaschine in der Fabrik des Unternehmens in Baddi, Indien, ums Leben. Sein Tod folgte auf eine Welle massiver Personaleinschnitte in Verbindung mit einem vom Mondelez-Management in Indien eingeleiteten "Programm für ein freiwilliges Ausscheiden", zu dessen Annahme die Beschäftigten gedrängt wurden.

Finnische Lebensmittelarbeiter streiken zur Verteidigung des Kündigungsschutzes

1 October 2018 News

Mehr als 4500 Mitglieder der finnischen Lebensmittelarbeitergewerkschaft (SEL) werden am 3. Oktober in 15 Betrieben in den Streik treten, um ihrer Forderung Nachdruck zu verleihen, dass die Regierung ihren Vorschlag zurückzieht, den Kündigungsschutz für die Beschäftigten von Unternehmen mit weniger als 20 Mitarbeitern aufzuheben.

Italienische Gewerkschaften streiken gegen Vernichtung von Arbeitsplätzen bei Jacob Douwe Egberts (JDE)

28 September 2018 News

IUL-Mitgliedsverbände in den italienischen Betrieben von JDE treten am 28. September in den Streik, um gegen die Streichung von 57 Arbeitsplätzen infolge der angekündigten Schliessung des Betriebs von JDE in Andezeno, Italien, zu protestieren. FLAI CGIL, FAI CISL und UILA UIL haben JDE gemeinsam dazu aufgefordert, unverzüglich Verhandlungen aufzunehmen und die Entscheidung des Unternehmens, die Produktion zu verlagern und 57 Beschäftigte freizusetzen, zu überdenken, insbesondere in einer Region Italiens, die stark von Arbeitslosigkeit betroffen ist.

#TheCargill14 jetzt wieder einstellen!

20 September 2018 News

Cargill14Istanbulrally2Eine Grosskundgebung vor dem Hauptsitz von Cargill in Istanbul am 18. September mit Teilnehmern von 22 Gewerkschaften sowie zivilgesellschaftlichen und politischen Organisationen zeigte die breite Unterstützung für die vierzehn Beschäftigten und Mitglieder der der IUL angeschlossenen Tekgida-Is, die unablässig protestiert haben, seit sie vor mehr als 150 Tagen entlassen wurden, als sie dabei waren, bei Cargill in Bursa-Orhangazi, Türkei, eine Gewerkschaft zu gründen.

Seiten

IUF UITA IUL RSS abonnieren