Wichtiger Sieg bei Kollektivverhandlungen mit Nescafé Schweiz

20 September 2012 News

Die Ausdauer der Gewerkschaft und die Angst, die Bücher für ein wirtschaftliches Gutachten offen legen zu müssen, haben Nestlés Widerstand gegen eine Lohnerhöhung im Nescafé-Betrieb in Orbe gebrochen.

Bei den im November 2011 aufgenommenen "Verhandlungen" bot Nestlé zunächst gar nichts an – nicht einmal die im Kollektivvertrag vorgeschriebene Angleichung an die gestiegenen Lebenskosten. Daraufhin gingen der Personalausschuss und seine Gewerkschaft UNIA vor die Schlichtungsstelle, und im Juni wurde eine Evaluierung der wirtschaftlichen Lage des Unternehmens in Auftrag gegeben.

Hilton-Luxusresort auf den Malediven ist kein Paradies für Beschäftigte, die ihre Rechte einfordern

20 September 2012 Urgent Action

Die Gäste des Hilton Conrad Rangali Islands Resort auf den Malediven zahlen 1000 Dollar pro Nacht und wohnen in Luxusvillen, die auf zwei privaten Inseln gelegen sind, wo sie die Wahl haben unter "sieben Weltklasse-Restaurants, darunter das weltweite erste vollverglaste Unterwasser-Restaurant, das moderne Küche serviert". "Für das ultimative gastronomische Erlebnis" können die Gäste ein Dinner auf einem privaten Strand mit eigenem Koch und Kellner bestellen. Für das Personal, das sie bedient, sind die Bedingungen aber alles andere als luxuriös.

IUL und Mitgliedsverbände stellen auf grosser Konferenz über Kinderarbeit in Malawi Gewerkschaftsrechte in den Vordergrund

19 September 2012 Feature

Die von der Regierung veranstaltete und von der IAO und der ECLT-Stiftung gesponserte Nationale Konferenz von Malawi über Kinderarbeit in der Landwirtschaft, an der rund 350 Vertreter/innen von Regierung, Unternehmen, Gewerkschaften, NGOs und anderen Gruppen teilnahmen, fand vom 4.-6. September 2012 in Lilongwe statt, um einen Rahmen für die Bekämpfung der Kinderarbeit in der Landwirtschaft innerhalb des Nationalen Aktionsplans der Regierung gegen Kinderarbeit zu entwickeln.

Weibliche Beschäftigte einer Speiseeisfabrik von Unilever Russland setzen Anerkennung der Gewerkschaft und direkte Beschäftigung durch

4 September 2012 News

Im Mai gingen die in der Eisverpackung beschäftigten weiblichen Arbeitnehmer des Unileverbetriebs Inmarko im sibirischen Omsk drei Tage lang in den Streik. Sie forderten die Anerkennung der Gewerkschaft sowie eine Rückkehr zur direkten Beschäftigung – und sie gewannen.

Leiharbeit kann tödlich sein

25 July 2012 News

Lasche Vorschriften, lockere Durchsetzung und Widerstand der Arbeitgeber gegen gewerkschaftliche Arbeitsschutzausschüsse fordern einen schrecklichen Tribut an Erkrankungen, Verletzungen und Todesfällen am Arbeitsplatz.

Steueroasen mästen die Reichen, während der Rest kaputtgespart wird

25 July 2012 Editorial

Die G20-Führer verpflichteten sich auf ihrem Krisengipfel im April 2009, die Steueroasen auszutrocknen, eine neue Untersuchung zeigt aber, dass sie mehr denn je florieren.

Lateinamerikas neues Staatsstreich-Modell darf keinen Erfolg haben

5 July 2012 Editorial

Weniger als eine Woche vor dem dritten Jahrestag des Staatsstreichs, der zur Absetzung des gewählten Präsidenten von Honduras führte, wurde der paraguayanische Präsident Fernando Lugo durch einen ähnlichen "parlamentarischen" Putsch seines Amtes enthoben. "Honduras war das Versuchslabor für das, was hier passiert", erklärte Lugo gegenüber dem lateinamerikanischen IUL-Regionalsekretär Gerardo Iglesias, der nach Asunción gereist war, um internationale Solidarität mit dem demokratischen Widerstand zu bekunden.

Sagt Unilever, dass Menschenrechte keine Frage des Geschmacks sind!

3 July 2012 Urgent Action

Zwei Jahre nach Unterzeichnung einer Vereinbarung mit der IUL, die der Konzern nie umgesetzt hat, ist Unilever im Begriff, sich für 4 weitere Jahre auf die Verletzung der Grundrechte einer Gruppe indischer Arbeitskräfte festzulegen. Bedeutet die Unterschrift des Konzerns nichts?

Menschenrechtsverletzungen durch Unilever erneut unter Beschuss – IUL reicht Beschwerde bei der britischen Regierung ein

2 July 2012 Feature

Seit fünf langen Jahren wird den Beschäftigten der Unilever-Fabrik in Doom Dooma, Assam, Indien, das Recht vorenthalten, frei die Gewerkschaft zu wählen, von der sie sich vertreten lassen wollen, um ihre Beschäftigungsbedingungen auszuhandeln.

IUL-Kongress definiert Kämpfe und Zielsetzungen für die nächsten Jahre

25 June 2012 Feature

Der 26. IUL-Kongress, der vom 15.-18. Mai in Genf tagte und unter dem Slogan "Organisieren, kämpfen, gewinnen!" stattfand, erwies sich als der bisher größte und repräsentativste Kongress in der Geschichte der Gewerkschaft und war von Kampfgeist, militanter Entschlossenheit und großer Solidarität charakterisiert.

RWDSU bucht Organising-Sieg beim Geflügelbetrieb Pilgrim's Pride

14 June 2012 News

Am 7. und 8. Juni 2012 stimmten 1200 Geflügelarbeiter/innen bei Pilgrim's Pride in Russellville im US-Staat Alabama mit überwältigender Mehrheit für einen Beitritt zur Retail Wholesale and Department Store Union (Gewerkschaft Einzelhandel, Grosshandel und Warenhäuser)(RWDSU).

Pakistan: Gewerkschaft setzt bei Nestlé Kabirwala die Festanstellung für hunderte Vertragsarbeiter durch

8 June 2012 News

Mit der in Pakistan erzielten Vereinbarung, die in der Nestlé Milchfabrik in Kabirwala die Umwandlung hunderter Vertragsarbeitsplätze in Festanstellungen vorsieht, ist es endlich gelungen, einen langwierigen und schwierigen Konflikt beizulegen.

Geflügelarbeitergewerkschaften weltweit sagen, sichere Lebensmittel beginnen mit der Sicherheit der Arbeitnehmer

4 June 2012 Feature

Die Gewerkschaften, die die in der Geflügelverarbeitung tätigen Arbeitnehmer/innen in den Vereinigten Staaten vertreten, haben sich nachdrücklich gegen eine vorgeschlagene neue Regel ausgesprochen, für die sich die Branche einsetzt und der zufolge staatliche Kontrolleure durch brancheninterne "Selbstkontrolle" ersetzt werden sollen und das Tempo der ohnehin schon gefährlich hohen Bandgeschwindigkeiten, in dem Hühner verarbeitet werden, erheblich gesteigert werden soll.

Unilever-Beschäftigte in Assam warten auf ihre Rechte: seit über 5 Jahren

1 June 2012 Feature

Wie lange braucht Unilever, der Konzern, dessen Unternehmensgrundsätze und Zuliefererkodizes "unser Engagement für die Menschenwürde und die Arbeitsrechte unserer Mitarbeiter/innen und Zulieferer verkörpern", um eine Vereinbarung über grundlegende Gewerkschaftsrechte für eine Gruppe von Beschäftigen in seinem hochprofitablen indischen Betrieb einzuhalten?

Grosser Sieg in Neuseeland : Ausgesperrte Talley’s/AFFCO-Beschäftigte arbeiten wieder!

31 May 2012 News

Nach 12 Wochen sind die 1000 AFFCO-Fleischarbeiter/innen, die ausgesperrt worden waren oder gestreikt hatten, an ihre Arbeitsplätze zurückgekehrt, nachdem das Unternehmen und ihre Gewerkschaft, die Neuseeländische Fleischarbeitergewerkschaft, am frühen Morgen des 21. Mai 2012 eine Einigung erzielt hatten.

Seiten

IUF UITA IUL RSS abonnieren