Financial Times deckt komplexes Steuervermeidungsgeflecht bei Cadbury auf – es ist an der Zeit, Mondelez und die Schuldenförderung unter die Lupe zu nehmen

25.06.13 Editorial

Am 21. Juni veröffentlichte die englische Financial Times das Resultat einer umfassenden Recherche der komplizierten Steuervermeidungsmethoden durch Cadbury, bevor das Unternehmen 2010 vom damaligen Kraft Foods Konzern, dem heutigen Snackfood-Riesen Mondelez übernommen wurde. Die FT deckte unterschiedliche Methoden auf, die weit über den inzwischen allseits bekannten Rückzug in die so genannten Steueroasen hinausgeht.

Mondelez Pakistan-Arbeiter stirbt nach 24-Stunden-Schicht und Verweigerung ärztlicher Leistungen

20.06.13 News

Ein Arbeiter der Mondelez-Fabrik in Hub, Baluchistan, ist an den Folgen von Verletzungen gestorben, die er erlitt, als er nach Hause zurückkehren wollte, nachdem er zwei aufeinanderfolgende 12-Stunden-Schichten geleistet hatte. Muhammad Zohaib, 19 Jahre alt, erlitt tödliche Verletzungen, als er sich am 5. Juni auf den Heimweg machen wollte. Völlig erschöpft, wurde er vor dem Fabriktor überfahren, als der Kleintransporter, der für den Transport von Arbeitern von und zu der Fabrik verwendet wird, plötzlich zurücksetzte.

Tödlicher Brand in chinesischer Geflügelfabrik beweist einmal mehr, wie wichtig unabhängige Gewerkschaften sind

10.06.13 Editorial

Als die IUL vom Tod der 120 Arbeiter/innen erfuhr, die am 2. Juni im Baoyuanfeng Geflügelschlachthof im Nordosten Chinas einem verheerenden Brand zum Opfer fielen, waren wir sehr betroffen, aber nicht überrascht. Als das Feuer ausbrach, saßen die 350 Beschäftigten in der Falle, da nur ein schmaler Ausgang offen war. Die Arbeiter erzählten, dass die Türen in der Fabrik verriegelt blieben und dass es keinerlei Schulungen zu den Gefahren am Arbeitsplatz gegeben habe und sie niemand vor dem Ammoniak gewarnt hätte, das den Brand ausgelöst haben soll.

Entlassene Mondelez-Gewerkschaftsführer, Ägypten, treffen in Genf IUL, schweizerische Gewerkschaften und internationale Journalisten

04.06.13 Feature

Zwei der Gründungsmitglieder der unabhängigen Gewerkschaft, die letztes Jahr in der Mondelez Cadbury-Fabrik in Alexandria, Ägypten, gebildet und dann brutal unterdrückt worden ist, reisten zu einer Sondersitzung der IUL-Exekutive am 30. Mai nach Genf, wo sie über ihre Erfahrungen im Zusammenhang mit dem anhaltenden Kampf für demokratische und Arbeitnehmerrechte berichteten, der durch den Sturz von Mubarak ausgelöst wurde.

Algerische Catering-Arbeiter/innen beginnen Hungerstreik

04.06.13 News

Mehr als 1100 Catering-Arbeiter/innen, die von drei Unternehmen beschäftigt werden, haben auf einem der weltgrössten Gasfelder in Hassi R’Mel, Algerien, einen Hungerstreik begonnen. Diese neueste Aktion folgt auf monatelange Proteste und Streiks um das Recht, Gewerkschaften zu gründen und Verhandlungen über eine Verbesserung der Löhne, der Schichten, der Arbeitsbedingungen, der Unterkünfte und der Transportverhältnisse zu führen.

IUL, US-Gewerkschaften rütteln Mondelez-Aktionärsversammlung auf mit Forderung nach Beendigung der Menschenrechtsverletzungen

27.05.13 News

Die IUL und US-Gewerkschaften forderten die Konzernleitung mit dramatischen Auftritten auf der ersten Aktionärsversammlung des Unternehmens am 21. Mai in der Nähe von Chicago auf, die Menschenrechtsverletzungen abzustellen. Mondelez- Beschäftigte und Gewerkschaftsanhänger versammelten sich draußen, um ihren Anliegen Nachdruck zu verleihen.

Mondelez Pakistan, wo "Aussenseiter" "köstliche Momente der Freude" schaffen

17.05.13 News

Mondelez Pakistan hat die Regierung davon in Kenntnis gesetzt, dass die grosse Mehrheit derjenigen, die seine Produkte herstellen, "Aussenseiter" ausserhalb des Geltungsbereichs des gesetzlichen Schutzes der Arbeitsbeziehungen sind und dass diejenigen, die diesen Missbrauch anfechten, ihrer Rechte beraubt werden sollten.

Nestlé-Beschäftigte in Sao Paulo kämpfen für gleiche Bezahlung und Bedingungen

14.05.13 News

Die Beschäftigten von Nestlé Purina im Bundesstaat Sao Paulo, Brasilien, haben die Nase voll von schlechten Löhnen und Bedingungen. Die Lebensmittelgewerkschaften von Sao Paulo (FETIASP) stehen mitten in einer Runde von Verhandlungen mit Arbeitgebern.

Mondelez will Kaugummiabsatz ankurbeln, während es in einem Sumpf von Menschenrechtsverletzungen steckt

14.05.13 News

„Wir legen nicht die Hände in den Schoss und finden uns mit schlechten Kaugummiverkäufen ab“, erklärt die CEO von Mondelez, Irene Rosenfeld, weigert sich aber, die Entlassung von 5 Gewerkschaftsführern in der Kaugummifabrik in Alexandria, Ägypten, als Menschenrechtsverletzungen anzuerkennen. „Die IUL legt nicht die Hände in den Schoss und findet sich mit der willkürlichen Entlassung von Gewerkschaftsführern wegen Ausübung ihrer Rechte ab“, erklärt IUL-Generalsekretär Ron Oswald.

Cadbury-Beschäftigte im VK verbünden sich mit ägyptischer Gewerkschaft, um Menschenrechtsverletzungen durch Mondelez den Kampf anzusagen

07.05.13 News

UNITE-Mitglieder bei Cadbury UK schließen sich mit ihren Kollegen in Ägypten zusammen, um gegen die Menschenrechtsverletzungen zu kämpfen, die von Mondelez International, dem Mutterhaus von Cadbury, begangen werden. Am 3. und 4. Mai waren Nasr Awad und Hussein Ahmad, zwei der aus dem Cadbury-Betrieb in Alexandria gekündigten Arbeiter, bei UNITE zu Gast.

Gründungskonferenz des EDLC zeigt sich entschlossen, für unabhängige Gewerkschaften zu kämpfen und die Mondelez-Beschäftigten zu unterstützen

30.04.13 News

Die IUL nahm vom 24.-26. April 2013 an der Gründungskonferenz des demokratischen Gewerkschaftsbund Ägyptens (EDLC) teil. Der EDLC setzt sich zum Ziel, ein neues Arbeitsgesetz zu erringen, das die Versammlungsfreiheit schützt und die Kollektivverhandlungen stärkt. Er will die Anerkennung unabhängiger Gewerkschaften gewinnen, die Korruption bekämpfen und die wirtschaftlichen Bedingungen der Arbeiter/innen verbessern.

Neue Kollektivvereinbarung bei Nestlé Panjang, Indonesien

30.04.13 News

Nach einem langen und schwierigen Kampf für grundlegende Rechte – der zusammen mit der ganzen IUL ausgetragen wurde – hat die Gewerkschaft der Nestlé-Beschäftigten in Panjang jetzt mit Erfolg eine neue Kollektivvereinbarung ausgehandelt.

Deutschland: NGG erreicht Beschäftigungsgarantien, Vergünstigungen für Zeitarbeitskräfte bei Coca-Cola

25.04.13 News

Die der IUL angeschlossene NGG schloss nach 11 Verhandlungsrunden und zweiwöchigen landesweiten Warnstreiks bei Coca-Cola Deutschland gegen Stellenstreichungen eine sehr erfolgreiche Kollektivvereinbarung ab. Die NGG sicherte die Beschäftigung, indem sie durchsetzte, dass während der Laufzeit der Kollektivvereinbarung keine Zwangsfreisetzungen erfolgen dürfen.

Leiharbeiter/innen bei Nestlé in Perm werden direkt angestellt

11.04.13 News

160 Gewerkschaftsmitglieder – ehemalige Leiharbeiter/innen – werden bald auf der Lohnliste der Süsswarenfabrik von Nestlé in der russischen Stadt Perm stehen, nachdem eine Vereinbarung unterzeichnet worden ist, mit der ein Schlussstrich unter die Kampagne der Gewerkschaft gegen den zunehmenden Einsatz von prekär Beschäftigten in der Fabrik gezogen wurde.

Aussperrung und Verstöße gegen Rechte bei Mondelez, Pakistan

04.04.13 News

Das Management von Kraft Foods Pakistan (früher Cadbury und heute im Besitz von Mondelez) sperrt die Gewerkschaft aus und schikaniert ihre Anführer, weil sie sich für die Rechte hunderter in der Fabrik beschäftigter Leiharbeiter einsetzen.

Seiten

IUF UITA IUL RSS abonnieren