IUL-Mitglieder aus aller Welt protestieren anlässlich der von Coca-Cola gesponserten Menschenrechtskonferenz gegen die Rechteverletzungen des Konzerns

17 September 2018 News

DemoCokeAtlanta213092018Angeführt von der IUL, veranstalteten Gewerkschaften, die Coca-Cola-Beschäftigte weltweit vertreten, am 13. September am Rande der von der Coca-Cola Company gesponserten Konferenz über Unternehmen und Menschenrechte am globalen Hauptsitz des Konzerns in Atlanta eine lebhafte Demonstration.

Die Unternehmenspartnerschaften der IAO gefährden globale Standards

29 August 2018 News

Anlässlich des IAO-Beschlusses, mit dem Fast Food Giganten McDonald’s eine Partnerschaft im Rahmen der globalen Beschäftigungsinitiative für menschenwürdige Arbeitsplätze für junge Menschen einzugehen, haben die IUL und der IGB um eine Dringlichkeitssitzung mit dem IAO-Generaldirektor gebeten, bei der die Corporate Partnerships der IAO diskutiert werden sollen.

IUL-Mitglieder im Flagshipstore von Coca-Cola in Las Vegas rücken permanente Menschenrechtsverletzungen ins Rampenlicht

28 August 2018 News

1734Am 13. August hielten Mitglieder der IUL-Mitgliedsverbände, unterstützt von aus dem ganzen Land angereisten Kolleg/innen des IUL-Mitgliedsverbands BCTGM und der Las Vegas Local 226 von Unite Here, eine Kundgebung vor dem Coca-Cola-Flagshipstore auf dem Las Vegas Strip ab und prangerten die zahlreichen Menschenrechtsverletzungen an.

Neues Gesetz sieht bezahlten Urlaub für Opfer von häuslicher Gewalt in Neuseeland vor

21 August 2018 News

Ein neues, vom neuseeländischen Parlament verabschiedetes Gesetz sieht für Opfer von häuslicher Gewalt 10 Tage bezahlten Urlaub vor, damit sie für ihre persönliche Sicherheit sorgen können. Nach dem Gesetz, das im April 2019 in Kraft tritt, müssen die Opfer die Gewalt nicht nachweisen, und sie haben Zugang zu flexiblen Arbeitsregelungen, damit sie leichter für ihre Sicherheit sorgen können.

Jury befindet in einem bahnbrechenden Prozess in Kalifornien Monsanto für schuldig, Glyphosatrisiken verschwiegen zu haben

20 August 2018 News

Die Jury hat im Prozess Dewayne Johnson gegen Monsanto Co. den Konzern für schuldig befunden, die mit Glyphosat, dem weltweit am häufigsten eingesetzten Herbizid, verbundenen Gefahren verschwiegen zu haben, und hat dem todkranken Platzwart Schadenersatz In Höhe von insgesamt 289 Millionen USD zugesprochen.

Junge IUL-Arbeitnehmer/innen feiern den Weltjugendtag 2018

15 August 2018 News

IUF%20young%20workers%20banner%20DE%20smallJunge IUL-Arbeitnehmer/innen organisieren und gewinnen an Stärke: am 12. August, dem Weltjugendtag 2018, fanden in allen IUL-Regionen Aktionen statt.

Keine Rechte für die Beschäftigten von Marriotts Paradies in Bali

14 August 2018 Urgent Action
1124-deDas 5-Sterne-W Hotel des globalen Hotelriesen Marriott in Bali-Seminyak, Indonesien, verspricht den Gästen einen "Aufenthalt im Paradies". Es gibt aber Ärger im Paradies für die Beschäftigten des Hotels, die ihre Grundrechte ausüben wollen.  

Simbabwe: das Krokodil schnappt zu

13 August 2018 Editorial

ZCTUDie Repression der Regierung nach den umstrittenen Wahlergebnissen ist nach dem wahllosen Einsatz scharfer Munition durch die Armee, der in der Hauptstadt Harare am 1. August mindestens 6 Demonstranten das Leben kostete, stärker geworden. Amnesty International hat "eine brutale Kampagne der Folterung, Einschüchterung und Unterdrückung Andersdenkender" angeprangert.

AMR, Superbugs und der Arbeitsplatz

9 August 2018 News

Antimikrobielle Resistenz (AMR) - die Entwicklung von 'Superbugs', die resistent gegen die Behandlung mit Antibiotika sind - ist zu einer grossen weltweiten Gefahr für die öffentliche Gesundheit geworden. Dennoch sind Gesundheit und Sicherheit der Beschäftigten in dem weltweiten Kampf gegen AMR fast völlig ausser Acht gelassen worden.

Zunahme tödlicher Gewalt gegen Verteidiger von Land- und Umweltrechten

31 July 2018 News

2017 war nach einem jüngst erschienenen Global Witness-Bericht ein Jahr, in dem neue Rekorde der Gewalt gegen die Verteidiger von Umwelt- und Landrechten verzeichnet wurden, und die Agrarwirtschaft hat den Bergbau als gefährlichsten Sektor abgelöst.

Untersuchung der Zimmerreinigung in Züricher Marriott-Hotels durch Schweizer Gewerkschaft offenbart ausbeuterische, gefährliche und unhygienische Bedingungen

25 July 2018 News

Eine Untersuchung der Zimmerreinigung in Marriott-Hotels in Zürich - einer der teuersten Städte der Welt - durch den der IUL angeschlossenen Mitgliedsverband Unia zeigt die brutalen Folgen einer Auslagerung um jeden Preis: extreme Arbeitsbelastung und Ausbeutung verletzlicher Beschäftigter, die gefährlich unhygienische Bedingungen für Personal und Gäste und vielfache Verletzungen des Gesamtarbeitsvertrags für die Reinigungsbranche in der Deutschschweiz, der gesetzliche Mindestarbeitsbedingungen festlegt, zur Folge haben.

Gerichtsverfahren gegen Monsanto

25 July 2018 Editorial

StopglyphosateDas Gerichtsverfahren im Fall Dewayne Johnson v. Monsanto Co. ist jetzt vor einem kalifornischen Bundesgericht in San Francisco eröffnet worden, zweieinhalb Jahre nach Einreichung der Klage. Der den Vorsitz führende Richter hat entschieden, dass die Geschworenen bei der Urteilsfindung die nachgewiesenen Bemühungen von Monsanto zur Verschleierung der potenziellen Giftigkeit des Produkts berücksichtigen dürfen. Der Umfang einer möglichen Haftung der Glyphosat-Hersteller ist daher enorm.

Nicaraguas gestohlene Revolution

20 July 2018 Editorial

Nicaragua2Der 19. Juli markiert den Jahrestag des Sturzes der von den USA unterstützten Somoza-Diktatur im Jahr 1979. Das demokratische Versprechen der Sandinista-Revolution, das in der gesamten Region und in der ganzen Welt nachhallte, ist nach und nach durch die autokratische Herrschaft des Präsidenten Daniel Ortega zunichte gemacht worden, dessen Regierung rituellen Feiern frönt und  öffentliche Demonstrationen brutal unterdrückt.

Schluss mit der Attacke auf Rechte bei Cargill Türkei – Die 14 Cargill-Beschäftigten sofort wieder einstellen

17 July 2018 Urgent Action

Cargill14dVierzehn Gewerkschaftsaktivisten protestieren unablässig gegen ihre ungerechtfertigte Entlassung am 17. April 2018, als sie dabei waren, in der Maismühle von Cargill Türkei in Bursa-Orhangazi eine Gewerkschaft zu bilden. HIER KLICKEN, UM EINE BOTSCHAFT AN CARGILL ZU SCHICKEN!

Marriott-Beschäftigte in aller Welt fordern weltweite Massnahmen zur Bekämpfung von sexueller Belästigung

6 July 2018 News

PhilippinesMarriott2Am 27. Juni demonstrierten IUL-Mitglieder in Marriott-Hotels in aller Welt zur Unterstützung des gewerkschaftlichen Aufrufs zu konkreten Massnahmen durch den grössten Hotelkonzern der Welt, um die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vor der endemischen sexuellen Belästigung zu schützen, unter der die Beschäftigten des Gastgewerbes leiden.

Seiten

IUF UITA IUL RSS abonnieren