Neues IUL-Video: Housekeeping-Kräfte aus aller Welt erheben ihre Stimmen

26 June 2015 News

2012 startete die IUL eine globale Kampagne mit dem Titel „Macht meinen Arbeitsplatz sicher“, um bessere Arbeitsbedingungen und die Wahrung der Rechte und Würde der Beschäftigten zu fordern. In einem neuen Video das während der IUL Globalen Aktionswoche vom 3.-10. Dezember 2014 gefilmt wurde, tauschen Housekeeping-Kräfte aus aller Welt ihre Erfahrungen aus, sprechen von ihren Sorgen und Hoffnungen und erklären ihre Solidarität.

NLRB der US-Regierung bestätigt, dass die Aussperrung von Kellogg in Memphis illegal war

17 June 2015 News

Das National Labor Relations Board (NLRB)(Nationale Behörde für Arbeitsbeziehungen)  in Washington, D.C., hat bestätigt, dass Kellogg mehr als 220 BCTGM-Mitglieder in der Zerealienfabrik des Konzerns in Memphis vom 22. Oktober 2013 bis 11. August 2014 illegal ausgesperrt hat.

4. Juni: Vereinigungsfreiheit für chinesische Arbeiter und Arbeiterinnen!

2 June 2015 Urgent Action

HKCTUrighttoorganizereducedAm 4. Juni jedes Jahres gedenken die unabhängigen Gewerkschaften in Hongkong, die im Hongkonger Gewerkschaftsbund HKCTU) zusammengeschlossen sind, des Massakers auf dem Tiananmen-Platz im Jahr 1989, das die Demokratiebewegung und die ersten Regungen unabhängiger Arbeitnehmerorganisationen im Keim erstickte. In diesem Jahr fordern sie ein Ende der anhaltenden Unterdrückung der Organisierung und der Proteste der Arbeiter und Arbeiterinnen.

CLICK HERE TO SHOW YOUR SUPPORT

McJobs-Bericht dokumentiert Muster der globalen Missbräuche

1 June 2015 News

McDonald's hat jahrelang einen aussichtslosen Kampf geführt, um 'McJobs' – allgemein definiert als geringentlohnte, unsichere, perspektivlose Arbeit ohne Nebenleistungen – von den Wörterbüchern fernzuhalten. Der neue McJobs-Bericht (nur auf Englisch) sollte dazu beitragen, die derzeitige Definition um 'systematische Verletzungen von Rechten' zu erweitern.

„Wir sollten nicht allein arbeiten!" erklären Hotel-Housekeeping-Kräfte in Langkawi

27 May 2015 News

GHCLKG3
Am 17. Mai fand auf der Insel Langkawi in Malaysia die erste Tagung der Globalen Kampagne der IUL für Housekeeping-Kräfte statt. Eine der Hauptforderungen, die von den Housekeeping-Kräften erhoben wurden, lautete, dass bei der Zimmerreinigung zu zweit oder zu dritt gearbeitet werden müsse.

Erste Konferenz der Hotelangestellten in Myanmar fordert Gewerkschaftsanerkennung und Respekt

27 May 2015 News

RESTourism23s
Die historische erste Konferenz der Hotelangestellten in Myanmar fand vom 20.-21. Mai in Mandalay statt und führte 55 Delegierte von Hotels in drei bedeutenden touristischen Destinationen zusammen: Rangun, Bagan und Mandalay. Die Konferenz setzte sich für dauerhafte Arbeitsplätze, sichere Arbeit und die Achtung der Arbeitnehmer-und Gewerkschaftsrechte als fester Bestandteil eines “Verantwortungsvollen, Ethischen und Nachhaltigen Tourismus” in Myanmar ein.

Bericht “Golden Dodges” deckt globalen Steuerbetrug von McDonald’s auf

20 May 2015 News

GoldenDodgesGolden Dodges (Goldene Tricks), ein neuer Bericht der IUL, der Internationale der Öffentlichen Dienste (IÖD) und der nordamerikanischen Internationalen Union der Dienstleistungsbeschäftigten (SEIU) enthüllt, wie  McDonald's, der grösste Fast-Food-Konzern der Welt und der grösste Franchisegeber, systematisch das Steuersystem ausgenutzt hat, um Milliarden an Steuern zu sparen.

Gewerkschaftsaktion bei belgischer Seafood Expo verstärkt Druck auf Citra Mina

27 April 2015 News

CitraMinaBrusselsprotestsmall
Auf der in Brüssel veranstalteten Seafood Expo – der weltweit größten Handelsmesse der Fisch- und Seafoodbranche – verstärkten die IUL, der internationale Transportarbeiter-verband und die belgischen Gewerkschaften CSC Alimentation et Services, FGTB Horval und CSC Transcom den Druck auf die Citra Mina Group, indem sie am 23. April vor dem Pavillon demonstrierten, in dem die Philfresh Corporation, ein Unternehmen der Citra Mina, einer der Aussteller war und sich um Vertragsabschlüsse bemühte.

Roundup, die WHO und die Pestizid-Tretmühle

27 April 2015 Editorial

Am 20. März veröffentlichte die britische Zeitschrift Lancet Oncology die Zusammenfassung eines Berichts (auf Englisch) der Internationalen Agentur für Krebsforschung (IACR) der Weltgesundheitsorganisation, der Glyphosat – der Wirkstoff in Monsantos RoundUp und das weltweit am meisten eingesetzte Herbizid – als „für Menschen wahrscheinlich krebserregend” einstufte.

Tausende von Beschäftigten in aller Welt nehmen am Fast-Food-Weltaktionstag der IUL teil

16 April 2015 News

IUL-Mitgliedsverbände in mehr als 40 Ländern auf 5 Kontinenten führten am 15. April, Internationaler Tag der Fast-Food-Beschäftigten der IUL, Aktionen durch, um die armseligen Löhne, prekäre Jobs, fehlende Leistungen und das Fehlen einer sozialen Sicherung und die systematische Verweigerung von Gewerkschaftsrechten anzuprangern, durch die diese Industrie gekennzeichnet ist. Überall in der Welt treten Fast-Food-Beschäftigte für ihre Rechte ein und kämpfen für höhere Löhne, Gewerkschaftsanerkennung und menschenwürdige Arbeitsbedingungen.

Pakistan: Solidaritätsaktion zur Unterstützung der entlassenen Sheraton-Beschäftigten

10 April 2015 News

Mitglieder der Gewerkschaft der Beschäftigten des Pearl Continental Hotels Karachi, der Gewerkschaft der Beschäftigten des Sind Club und der Gewerkschaft der Beschäftigten des Karachi Club versammelten sich, um Solidarität mit den entlassenen Beschäftigten der Sheraton-Hotels auf den Malediven und in Äthiopien zu bekunden.

Neuseeland: Sieg der Unite im Kampf gegen „Null-Stundenverträge”

9 April 2015 News

Die IUL-Mitgliedsorganisation Unite, die sich aktiv in der globalen Fast Food Kampagne engagiert, hat mit Restaurant Brands, der in Neuseeland die Ketten KFC, Pizza Hut, Carl’s Jr und Starbucks gehören, eine wichtige Vereinbarung getroffen.

Jüngste Enthüllungen über die Investitionsschutzklausel beweisen, dass es bei den Verhandlungen der transpazifischen „Handels“-Vereinbarung im Kern um die Machtübernahme durch die Konzerne geht

9 April 2015 Editorial

Die zuletzt bekannt gewordenen Enthüllungen über die Investitionsschutzklausel des Transpazifischen Partnerschaftsabkommens – das riesige Handels- und Investitionsabkommen, das gegenwärtig zwischen den USA und elf pazifischen Randstaaten (Australien, Brunei, Chile, Japan, Kanada, Malaysia, Mexiko, Neuseeland, Peru, Singapur und Vietnam) hinter verschlossenen Türen verhandelt wird – bestätigen die Ansicht der IUL und der vielen anderen Kritiker, dass diese und ähnliche Vereinbarungen abzulehnen sind. Diese Abkommen, die ganz bewusst die irreführende Bezeichnung „Handelsabkommen“ tragen, sind nichts anderes als der Griff nach der Macht durch die Konzerne, indem sie den transnationalen Investoren zu weitreichenden Befugnissen und Klagemöglichkeiten verhelfen sollen.

Unite the Union schließt sich der Kampagne Schande über Sheraton an

9 April 2015 News

Der IUL-Mitgliedsverband Unite the Union (UK) rief am 2. April zu einer Kundgebung in London auf und setzte damit ein Zeichen für seine Unterstützung der IUL-Kampagne Schande über Sheraton.

Frankreich: Gewerkschaftsaktion als Zeichen der Solidarität mit der internationalen Sheraton-Kampagne

1 April 2015 News


Am 26. März verteilte der französische IUL-Mitgliedsverband CGT Hôtels de Prestige et Economiques vor den Starwood-Hotels Le Méridien Etoile und W Paris Opera in Paris Faltblätter.

Seiten

IUF UITA IUL RSS abonnieren