business efficient articles new efficient business opportunities finance efficient deposit money efficient making art loan efficient deposits make efficient your home good income efficient outcome issue medicine efficient drugs marken efficient money trends self efficient roof repairing market efficient online secure efficient skin tools wedding efficient jewellery newspaper efficient for magazine geo efficient places business efficient design Car efficient and Jips production efficient business ladies efficient cosmetics sector sport efficient and fat burn vat efficient insurance price fitness efficient program furniture efficient at home which efficient insurance firms new efficient devoloping technology healthy efficient nutrition dress efficient up company efficient income insurance efficient and life dream efficient home create efficient new business individual efficient loan form cooking efficient ingredients which efficient firms is good choosing efficient most efficient business comment efficient on goods technology efficient business secret efficient of business company efficient redirects credits efficient in business guide efficient for business cheap efficient insurance tips selling efficient abroad protein efficient diets improve efficient your home security efficient importance
Home

Ägypten: Gericht spricht IFFCO-Arbeiter vom Vorwurf der "Anstiftung" frei - Gewerkschaftsführung und Mitglieder jedoch weiterhin vom Betrieb ausgeschlossen

7 February 2017 News
Druckversion

Am 29. Januar sprach ein Gericht in Suez neunzehn IFFCO-Arbeiter vom Vorwurf der "Anstiftung" zum Streik frei, nachdem das Unternehmen Strafanzeige erstattet hatte und Sicherheitskräfte mit 50 Fahrzeugen auf dem Gelände der Fabrik in Suez vorgefahren und über die Arbeiter/innen hergefallen waren, die wegen einer eklatant ungerechten Verteilung ihrer dringend benötigten Jahresabschlussprämie ein friedliches Sit-in abhielten. Unter den Angeklagten waren der Vorsitzende und der Generalsekretär der unabhängigen Gewerkschaft IFFCO Egypt Labour Union, die seit ihrer rechtmäßigen Gründung im Jahr 2011 permanent mit feindseligen Angriffen durch das Management konfrontiert ist.

Trotz des Freispruchs durch das Gericht wird 17 IFFCO-Arbeitern, unter ihnen dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Generalsekretär die Rückkehr zur Arbeit verwehrt. Als Teil der anhaltenden Schikanen und Einschüchterungsversuche durch das Management wurde den Arbeiter/innen nun wegen des angeblich durch das Sit-in entstandenen "Schadens" ein Teil vom Lohn abgezogen.

Falls ihr noch keine Protestbotschaft an das Unternehmen und den ägyptischen Präsidenten geschickt habt, HIER KLICKEN.

IFFCOvideo

Für das neue Video, das in Solidarität mit den IFFCO-Arbeiter/innen vom Egypt's Center for Trade Union Workers' Services (CTUWS) produziert wurde, HIER KLICKEN.