Home

Afrika: Arbeitsschutz in den HRCT-Sektoren im Scheinwerferlicht

21 April 2015 News
Printer-friendly version

In Benin, Burkina Faso, Senegal und Togo fanden anlässlich des 9. IUL-Tags am 10. April Feierlichkeiten statt; an diesem Tag organisierten die IUL-Mitgliedsverbände in den drei Ländern Seminare, um über die Gefahren und Präventionsmechanismen in den Hotel- und Restaurantsektoren zu diskutieren. Die Teilnehmer/innen, Experten und Beobachter befassten sich bei den Seminaren auch mit der globalen Initiative der Hotel-Housekeeping-Kräfte.  

Die Teilnehmer forderten ihre Regierungen dringend auf, das IAO-Übereinkommen Nr. 172 zu „Arbeitsbedingungen in Hotels und Restaurants“ zu ratifizieren.

UITABenin_0
Cotonou, Benin
UITABurkina_0

Ouagadougou, Burkina Faso

UITASenegal

Dakar, Senegal

UITATogo_0
Lomé, Togo