Home

Globale Kampagne für Housekeeping-Kräfte in den Philippinen bringt gewerkschaftliche Erfolge in Hotels in Manila

5 October 2015 News
Printer-friendly version

Die der IUL angeschlossene NUWHRAIN setzte im August einen Kampagne-Ausschuss ein, nachdem sie sich der Globalen Kampagne für Housekeeping-Kräfte Global Housekeeping Campaign  angeschlossen hatte, und hat für die lokalen Gewerkschaftsgruppen im Sofitel und im Holiday Inn in Manila bedeutende Erfolge erzielt. Der Gewerkschaft ist es gelungen, die Abschaffung der Zimmerquoten für Housekeeping-Kräfte in den beiden Hotels zu erreichen, die Schichten werden auf 8 Stunden begrenzt, eine Gruppe von prekär beschäftigten Housekeeping-Kräften ist fest angestellt worden, und es wird damit gerechnet, dass weitere Festanstellungen folgen werden.

Die NUWHRAIN bemüht sich auch, das Ministerium für Arbeit und Beschäftigung (DOLE) des Landes in ihren Kampf für höhere Standards für Housekeeping-Kräfte in der gesamten Branche  einzubinden. Im Anschluss an öffentliche Aktionen zur Anprangerung von missbräuchlichen und ungesunden Bedingungen traf die  NUWHRAIN mit dem DOLE zusammen, um über eine gewerkschaftliche Beteiligung an Gesundheits- und Sicherheitskontrollen, eine gemeinsame Untersuchung über die Bedingungen von Housekeeping-Kräften, die Erarbeitung einer staatlichen Arbeitsschutznorm für diesen Sektor und Massnahmen zu sprechen, um prekär Beschäftigten in der Branche effektiven Zugang zu ihren Rechten zu ermöglichen. Der Dialog wird fortgesetzt.GHC%20Manila_276