Home

Philippinen: NUWHRAIN setzt behördliche Anordnung zur Prüfung der Arbeitsbedingungen von Housekeeping-Kräften durch

5 February 2016 News
Printer-friendly version

NUWHRAINGHC3Als unmittelbares Ergebnis der Aktivitäten im Rahmen der Globalen Kampagne für Housekeeping-Kräfte in den Philippinen ist es der der IUL angeschlossenen NUWHRAIN gelungen, eine Verwaltungsanordnung zur Überprüfung von Hotels auf Einhaltung der nationalen arbeitsrechtlichen und Arbeitsschutzvorschriften durchzusetzen.

Letztes Jahr führte die NUWHRAIN ein Gespräch mit dem Ministerium für Arbeit und Beschäftigung (DOLE) über die missbräuchlichen Arbeitsbedingungen von Housekeeping-Kräften in Hotels im ganzen Land. Als Antwort darauf erliess das DOLE eine Verwaltungsanordnung zur Durchführung nicht angekündigter Überprüfungen von 10 Hotels in Manila, darunter Discovery Suites, Raffles Makati und Holiday Inn Makati.  
Es ist das erste Mal, dass eine Special Assessment or Visit Establishments (SAVE) (Sonderüberprüfung von Betrieben) in einem Wirtschaftszweig in den Philippinen durchgeführt wird. Die Überprüfung wird gemeinsam von DOLE, dem Büro für Arbeitsbedingungen, der Nationalen Schlichtungs- und Vermittlungsstelle und dem Arbeitsschutzzentrum durchgeführt und wird ihr Augenmerk auf den Missbrauch von prekärer Beschäftigung und die Gesundheits- und Sicherheitsbedingungen von Housekeeping-Kräften richten.  Bei den Überprüfungen wird die Einstellung von Gelegenheitsbeschäftigten als Housekeeping-Kräfte über Leiharbeitsfirmen unter die Lupe genommen werden, da diese Tätigkeiten gemäss den Kollektivvereinbarungen  nur von festangestellten Kräften verrichtet werden sollten.

NUWHRAIN-Führung trifft hohe DOLE-Beamte unter Führung von Unterstaatssekretärin Rebecca Chato am 28. August 2015 zum ersten einer Reihe von nationalen Gesprächen über Hotel-Housekeeping-Kräfte.

NUWHRAIN