Home

Finnland: Gäste erfahren von PAM-Mitgliedern etwas über die Arbeit von Housekeeping-Kräften

9 March 2016 News
Printer-friendly version

Die finnische PAM hat sich der Weltaktionswoche der IUL mit Aktivitäten angeschlossen, die darauf abzielten, Gäste für die Arbeitsbedingungen von Housekeeping-Kräften zu sensibilisieren. Vom 4. bis 11. November besuchten Gewerkschaftsfunktionäre und gewerkschaftliche Vertrauensleute 15 Hotels in Helsinki, Espoo und Vantaa, einschliesslich einer eintägigen Aktion am Flughafen von Helsinki. Die Gäste, von denen die meisten sich nie Gedanken über die Arbeitsbelastung von Housekeeping-Kräften gemacht hatten, erfuhren, wie schwierig und anstrengend die Arbeit ist.

Die Kampagne ist von den Mitgliedern und den Gästen begeistert aufgenommen worden. Das nächste Ziel der PAM besteht darin, bei Verhandlungen über bessere Arbeitsbedingungen Fortschritte zu erzielen und die Zusammenarbeit mit den finnischen Arbeitsschutzbehörden zu verstärken.

PAMglobalweekofaction