Home

Klimawandel, Technologie und Gleichstellung sind Schwerpunkte des Arbeitsplans der Molkereiabteilung

26 March 2018 News
Printer-friendly version

Auf einer Planungstagung vom 12.-13. März in San Francisco beschloss die Lenkungsgruppe der IUL-Molkereiabteilung, dass sie am Verhandlungstisch sitzen muss, um die Auswirkungen des Klimawandels und der Technologie auf die Arbeitsplätze der Molkereibeschäftigten zu erörtern. Mit der Veränderung der Produktionsmethoden aufgrund der Notwendigkeit, die Treibhausgasemissionen zu verringern, werden sich auch die Arbeitsplätze verändern, und die Mitgliedsverbände fassten den Entschluss, sich mit mehr Wissen und Mitteln auszustatten, um menschenwürdige Arbeitsplätze in der Branche zu verteidigen und zu fördern.

Die Mitgliedsverbände beschlossen ferner, die Aktivitäten zu Gleichstellung und Inklusion zu verstärken und sich für Foren und Strukturen für eine stärkere Mitwirkung von Frauen, LGBTI-Arbeitnehmern/Arbeitnehmerinnen und Arbeitsmigranten/Arbeitsmigrantinnen in unseren Gewerkschaften einzusetzen. Bei Treffen mit Molkerei-TNKs wird die Geschlechtergleichstellung auf der Tagesordnung stehen, und die IUL wird gemeinsame Verfahren für Gleichstellungsaudits vorschlagen.