Home

Internationaler Tag der Jugend 2019 – Junge IUL-Arbeitnehmer/innen organisieren und kämpfen gemeinsam

16.08.19 News
Printer-friendly version

Junge Arbeitnehmer/innen sind unverhältnismässig stark von prekärer Arbeit, niedrigen Löhnen und Lohnstagnation betroffen, und ausserdem wird ihnen der Zugang zu Bildung und Berufsausbildung verwehrt. Diejenigen, die ihre Rechte ausüben wollen, sind mit Diskriminierung in einem zunehmend feindlichen Umfeld konfrontiert.

Der 12. August war der Internationale Tag der Jugend, und in diesem Jahr verpflichteten sich die Jungen IUL-Arbeitnehmer/innen, zu organisieren und gemeinsam für ihr Recht zu kämpfen, gehört zu werden, und ihr Recht auf Beitritt zu einer Gewerkschaft zu verteidigen. Von der Ablehnung von Kriegen, Überwachung und staatlicher Gewalt über die Verteidigung des Rechts auf menschenwürdige Arbeit und ein Leben in Würde bis zur Förderung des Zugangs zu Bildung und Gesundheitsversorgung stehen junge Arbeitnehmer/innen an vorderster Front des Kampfes für Demokratie in unseren Arbeitsstätten und in unseren Gesellschaften.

Einige Fotos von den Aktionen in den IUL-Regionen folgen nachstehend, und viele mehr sind hier zugänglich.



AIWU – Ukraine