Home

Spanische Molkereibeschäftigte kämpfen gegen Schliessung von Lactalis-Fabrik

27 April 2016 News
Printer-friendly version

laukiprotest.jpg

Den Beschäftigten von Lactalis in der spanischen Stadt Valladolid schlossen sich am 23. April Unterstützer an, um gegen den Beschluss des in Frankreich ansässigen Molkerei-TNK zu protestieren, die Fabrik bis Ende Juni zu schliessen. Die der IUL angeschlossenen Gewerkschaften der Beschäftigten, FITAG-UGT und FEAGRA-CC.OO, haben mit dem Konzern Verhandlungen über eine Weiterführung des Betriebs geführt, indem Lactalis entweder Eigentümer bleibt oder indem es ihn an einen anderen Molkereikonzern verkauft.

Die Gespräche haben nicht zu einer Beilegung des Konflikts geführt, und die Gewerkschaften glauben, dass der Konzern es vorzieht, den Betrieb zu schliessen statt ihn an einen Wettbewerber zu verkaufen, und er einfach die Produktion rationalisieren und konzentrieren will, um den Profit auf Kosten der Arbeitsplätze der ortsansässigen Mitarbeiter/innen zu steigern.

Die Gewerkschaften haben kommunale und politische Unterstützung erlangt und kämpfen immer noch für den Erhalt der Fabrik.