business efficient articles new efficient business opportunities finance efficient deposit money efficient making art loan efficient deposits make efficient your home good income efficient outcome issue medicine efficient drugs marken efficient money trends self efficient roof repairing market efficient online secure efficient skin tools wedding efficient jewellery newspaper efficient for magazine geo efficient places business efficient design Car efficient and Jips production efficient business ladies efficient cosmetics sector sport efficient and fat burn vat efficient insurance price fitness efficient program furniture efficient at home which efficient insurance firms new efficient devoloping technology healthy efficient nutrition dress efficient up company efficient income insurance efficient and life dream efficient home create efficient new business individual efficient loan form cooking efficient ingredients which efficient firms is good choosing efficient most efficient business comment efficient on goods technology efficient business secret efficient of business company efficient redirects credits efficient in business guide efficient for business cheap efficient insurance tips selling efficient abroad protein efficient diets improve efficient your home security efficient importance

Unabhängige Gewerkschaften wehren sich gegen das Null-Rechte-Regime bei Coca-Cola Amatil Indonesien

20 October 2017 Urgent Action

amatil-indonesia-tinFast zwanzig Jahre nachdem Indonesien sich von einer repressiven Militärdiktatur befreite, warten die Beschäftigten der indonesischen Betriebe des in Australien ansässigen Abfüllers Amatil (CCA) der Coca-Cola Company immer noch auf demokratische Rechte am Arbeitsplatz. Beschäftigte von Coca-Cola Amatil Indonesien organisieren sich, um unabhängige demokratische Gewerkschaften zu bilden. Das Unternehmen hat darauf mit systematischen Attacken auf ihre Mitglieder und gewählten Führer reagiert. HIER KLICKEN, UM EINE BOTSCHAFT ZU SCHICKEN an Coca-Cola Amatil und die Coca-Cola Company.

NNN-Streik endet mit Anerkennung und Kollektivvereinbarung bei norwegischem Fischverarbeiter Norse Production

17 October 2017 News

Der Streik, der von der Norwegischen Lebensmittelarbeitergewerkschaft NNN am 6. September beim Fischverarbeiter Norse Production ausgerufen wurde, endete am 12. Oktober mit der Unterzeichnung der Kollektivvereinbarung für den Fischverarbeitungssektor durch das Unternehmen. Nachdem die gewerkschaftliche Anerkennung sichergestellt worden ist, kann die örtliche Gewerkschaft jetzt mit der örtlichen Betriebsleitung im Rahmen der Branchenvereinbarung weitere Verbesserungen aushandeln.

Brutale Attacke auf Arbeitsplätze und Arbeitsbedingungen bei Nestlé-Gemeinschaftsunternehmen FRONERI

5 October 2017 News

Ein Jahr nach der Gründung des FRONERI-Speiseeis-Gemeinschaftsunternehmens durch Nestlé hat das Unternehmen einen Frontalangriff auf die Beschäftigten in ganz Europa gestartet.

NNN streikt für Rechte und Anerkennung bei Fischverarbeiter Norse Production

26 September 2017 News

NorsestrikeSeit dem 8. September sind Beschäftigte - viele von ihnen Migranten aus Polen und Litauen - des Fischverarbeitungsunternehmens Norse Production nahe Bergen an der Westküste Norwegens im Ausstand. Die in der der IUL angeschlossenen Norwegischen Lebensmittelarbeitergewerkschaft (NNN) organisierten Beschäftigten fordern das Recht auf Abschluss einer Kollektivvereinbarung mit dem Unternehmen.

Kampagne erreicht Wiedereinstellung entlassener Gewerkschaftsführerin im Peninsula Hotel Manila

22 September 2017 News

JennyMarcos2Jenny Marcos, eine Führerin der Gewerkschaft der Peninsula-Beschäftigten im Peninsula Hotel Manila in den Philippinen, ist unter voller Nachzahlung ihres Lohns wieder eingestellt worden, nachdem sie 2016 wegen gewerkschaftlicher Aktivitäten zur Unterstützung der Globalen IUL-Kampagne für Housekeeping-Kräfte entlassen worden war.

Zusammen organisieren, kämpfen und gewinnen: Der 27. IUL-Kongress

8 September 2017 News

CONGRESSLOGOGERMANDer 27. IUL-Kongress, der vom 29. August bis zum 1. September 2017 in Genf tagte, war der größte, repräsentativste und partizipatorischste in unserer Geschichte. Von den 518 Teilnehmer/innen aus der ganzen Welt beteiligten sich 339 offizielle Delegierte an der Kongressarbeit - im Vergleich zu 2012 entspricht das einem Anstieg von fast 29%. Auf diesem von einem hohen Maß an Enthusiasmus, Militanz und Solidarität getragenen Kongress waren alle Regionen und Sektoren stark vertreten.

Erste Streiks bei McDonald’s in Grossbritannien am Internationalen Tag der Fast-Food-Beschäftigten

8 September 2017 News

BFAWUsmallMcDonald's-Beschäftigte in zwei Restaurants im Südosten Londons, Grossbritannien, legten am 4. September, dem Internationalen Tag der Fast-Food-Beschäftigten der IUL, die Arbeit nieder, um ihren Forderungen Nachdruck zu verleihen. Es war der erste Streik von McDonald's-Beschäftigten in Grossbritannien. Die von der der IUL angeschlossenen Bakers, Food and Allied Workers Union (BFAWU) organisierten Beschäftigten fordern einen Stundenlohn von 10 GBP (13 USD), ein Ende der Null-Stunden-Verträge und gewerkschaftliche Rechte und Anerkennung.

Obstgartenarbeiter in Neuseeland erlangen das Recht auf Trinkwasser

23 August 2017 News

Die der IUL angeschlossene Gewerkschaft FIRST erfuhr mit Erstaunen, dass in Kiwifrucht-gärten im Norden Neuseelands beschäftigten Arbeitskräften der Zugang zu Trinkwasser verwehrt worden war. Als die beschäftigten Trinkwasser verlangten, wurde ihnen gesagt, sie könnten aus einem neben Toiletten, die nicht an ein Sanitärsystem angeschlossen waren, gelegenen Wasserhahn Bewässerungswasser trinken, das für Menschen ungeeignet ist.

Erfolg der UFCW bei Unilever US

7 August 2017 News

Die Mitglieder der Ortsgruppe 400 der UFCW billigten am 24. Juli eine erste Kollektivvereinbarung, die den Beschäftigten der Lipton-Teefabrik von Unilever in Suffolk, Virginia, erhebliche Vorteile bringt. Die Zustimmung der Mitglieder zu der Vereinbarung ist der krönende Abschluss von Organisierungs- und Verhandlungsbemühungen, die im letzten Jahr begannen.

Iran: Zuckerarbeiter von Haft Tapeh kämpfen um ihre Löhne, Renten und Rechte!

18 July 2017 Urgent Action

1084Die Arbeitnehmer des  riesigen Plantagen- und Zuckerraffineriekomplexes  Haft Tapeh in der im Süden gelegenen Stadt Shush mussten immer schon um ihre Löhne und Rechte kämpfen. 2008 gründeten die Arbeiter nach einem 42-tägigen Streik wegen monatelanger Lohnrückstände eine unabhängige Gewerkschaft und schlossen sich der IUL an. Seit das Unternehmen 2015 privatisiert wurde, haben sich die Bedingungen verschlechtert. Die Arbeiter und ihre Gewerkschaft sind nun erneut Repressalien ausgesetzt, weil sie demonstrieren und die Auszahlung monatelanger Lohn- und Sozialleistungsrückstände fordern. HIER ANKLICKEN, um eine Botschaft an die iranischen Behörden zu schicken und die Forderungen der Arbeiter zu unterstützen.

Zuckergewerkschaftsführer in Kolumbien ermordet

7 July 2017 News

SINTRAINAGROAlberto Román Acosta González, der Präsident der Zweiggewerkschaft Guacarí der SINTRAINAGRO in Kolumbiens Valle del Cauca, wurde am 1. Juli von bewaffneten Männern auf einem Motorrad erschossen, während er seinem Sohn beim Fussballspielen zuschaute. Zu seiner Ermordung kam es nicht lange nachdem  Präsident Juan Manuel Santos stolz verkündet hatte, dass Kolumbien von der IAO nicht mehr als ein Land eingestuft werde, das die Arbeitnehmerrechte verletzt.

IUL-Eröffnungskonferenz zur Lebensmittelverarbeitung

6 July 2017 News

Vom 26. bis 27. Juni  2017 trafen IUL-Mitgliedsverbände aus 11 Ländern in Chicago zusammen, um mit der Entwicklung eines gemeinsamen Ansatzes zur Organisierung und zu Verhandlungen im Lebensmittelsektor durch eine neu vorgeschlagene IUL-Abteilung zu beginnen.

Die IUL und Sodexo unterzeichnen internationale Vereinbarung zur Verhinderung von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz

6 July 2017 News

Die IUL hat mit der Sodexo Group, dem französischen Unternehmen für Catering und Gemeinschaftsverpflegung, eine internationale Rahmenvereinbarung über Maßnahmen zur Verhinderung von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz unterzeichnet. Die gemeinsame IUL/Sodexo-Verpflichtung, die auf der beiderseitigen Anerkennung beruht, dass sexuelle Belästigung ein Verstoß gegen die Menschenrechte ist und weibliche Beschäftigte dieser Gefahr in besonders hohem Maße ausgesetzt sind, legt die Grundsätze und Verfahren fest, mit denen für eine Politik der Nulltoleranz gesorgt werden soll. 

Gewerkschaften mobilisieren gegen fortgesetzte Angriffe auf das Streikrecht durch die spanische Regierung

28 June 2017 News

In Spanien setzt die rechte Regierung von Mariano Rajoy ihre Angriffe auf das Streikrecht fort. Eineinhalb Jahre, nachdem 8 Gewerkschafter von der Anklage wegen Teilnahme an dem gegen die Sparpolitik ausgerufenen Generalstreik von 2010 freigesprochen wurden, droht jetzt zwei Gewerkschaftsvertretern wegen ihrer Teilnahme am Generalstreik von 2012 eine Haftstrafe von bis zu 7 Jahren.

Global Players McDonald's, Burger King, Starbucks und Co. verweigern ihren Mitarbeitern in Deutschland Lohn zum Leben

15 May 2017 Urgent Action

Seit Monaten kämpfen die Beschäftigen in der deutschen Systemgastronomie (McDonald's, Burger King, Starbucks, Nordsee und Co.) für eine faire Bezahlung. In den Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) haben die Unternehmen nur einen Stundenlohn angeboten, wovon man in Deutschland nicht leben kann und ist im Alter arm. Unterstützt jetzt die Beschäftigten von McDonald's, Burger King, Starbucks und Co. in ihrem Kampf für faire Löhne: Sende unsere Botschaft an die Arbeitgeber der deutschen Systemgastronomie, die ihren Beschäftigten in Deutschland eine faire Bezahlung verweigern!

Seiten

IUF UITA IUL RSS abonnieren