Home

Humana und Nordmilch schließen sich zu Deutschlands größtem Molkereiunternehmen zusammen

5 February 2011 News
Printer-friendly version

Die landwirtschaftlichen Vertreter der Humana Milchindustrie und die genossenschaftlichen Vertreter der Nordmilch haben sich Anfang Februar klar zur Fusion bekannt. Durch den Beschluss der Genossenschaften entsteht Deutschlands größtes Molkereiunternehmen.

Das neue Unternehmen - Deutsches Milchkontor GmbH (DMK) - wird voraussichtlich Anfang April das operative Geschäft aufnehmen.

Bereits heute sind die beiden Molkereigenossenschaften Deutschlands größte Milchverarbeiter. Nach der Fusion kommt das gemeinsame Unternehmen auf eine Milchverarbeitung von 6,7 Milliarden Kilogramm Milch, produziert von 11.100 aktiven Milcherzeugern der Muttergesellschaften, 24 Standorte und 5.500 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von EUR 4,8 Milliarden (2008) rückt DMK in die Top Ten der europäischen Milchwirtschaft auf.

-> Pressemitteilung und weitere Informationen