Seit 1980 haben die Kongresse von IUL einstimmig Resolutionen verabschiedet, die die Prinzipien der Chancengleichheit von Männern und Frauen bekräftigen:


  • Gleiche Rechte und Zugang zu menschenwürdiger Beschäftigung, Ausbildung und beruflichem Fortkommen;
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit;
  • Das Recht, Arbeit und familiäre Pflichten zu vereinbaren;
  • Faire Vertretung von Frauen in Entscheidungsgremien auf allen Ebenen der Gewerkschaften (lokal, national, regional, international) gemäß den Regeln der IUL;
  • Das Recht auf Sicherheit bei der Arbeit, Sicherheit zu Hause.

Patricia Alonso

Vorsitzende, Frauenausschuss

IUL-Kontakt

Julie Duchatel

E: [email protected]

ILO-Konvention 190

Kampagne für die Ratifizierung von Ü.190 und die Beseitigung von Gewalt und Belästigung in der Arbeitswelt.

Gewalt und Belästigung in der Arbeitswelt

Train the Trainers Toolkit zum ILO-Übereinkommen (Nr. 190) über Gewalt und Belästigung und zur Empfehlung (Nr. 206)

IUL Aktionsprogramm für Gleichberechtigung

Das IUL Aktionsprogramm für Gleichstellung 2017-2022 leitet unsere gleichstellungsbezogenen Strategien und Maßnahmen, seit es 2017 von der IUL Frauenkonferenz und dem IUL Kongress verabschiedet wurde.

Wichtige Entwicklungen